nutzerforum

Nutzerforum.
Informationen, Tipps und Antworten zur Vereinsverwaltung "GS-VEREIN"

Zur Übersicht aller Diskussionen in diesem Forum | Zur Startseite


Unbekannt schrieb am 07.11.2009 11:44:

DTA nicht per Diskette

Hallo,

 

ich musste mein Programm auf einen neuen Rechner (Laptop)  installieren. Da steht mir kein Diskettenlaufwerk zu Verfügung und ich habe keine Ahnung, ob es eine andere Möglichkeit gibt die Daten an die Bank weiter zu geben.

Ich hoffe, jemand kann mir helfen.

Freundliche Grüße

TuS

robert.huber05 schrieb am 07.11.2009 12:27:

Re: DTA nicht per Diskette

Falls das nicht von der Bank abhängig ist, musst Du die Daten per Diskette anliefern (ist zumindest bei uns so). Am einfachsten wäre Du besorgst Dir ein externes USB-Diskettenlaufwerk. So habe ich das Problem gelöst.

Gruß
Robert

th.giese schrieb am 07.11.2009 18:20:

Re: DTA nicht per Diskette

[QUOTE]TuS schrieb

 

ich musste mein Programm auf einen neuen Rechner (Laptop)  installieren. Da steht mir kein Diskettenlaufwerk zu Verfügung und ich habe keine Ahnung, ob es eine andere Möglichkeit gibt die Daten an die Bank weiter zu geben.

[/QUOTE]

Sprich mal mit Eurer Bank, ob die auch die Möglichkeit bieten, über eine Finanzsoftware wie Moneyplex, StarMoney, Quicken usw. Sammellastschriften verarbeiten können.

Ich mache das für unseren Verein nun schon über 2 Jahre so. Die von GS-Verein erststellte DTA-Datei wird statt auf Disk auf der Platte gespeichert, mit StarMoney