nutzerforum

Nutzerforum.
Informationen, Tipps und Antworten zur Vereinsverwaltung "GS-VEREIN"

Zur Übersicht aller Diskussionen in diesem Forum | Zur Startseite


taikuli schrieb am 30.01.2010 17:17:

Bedienung des Designers

Hallo,

ich wollte nach einigen Jahren doch mal die Spendenquittungsfunktion von GS-Verein (2009 2.3.8.1) nutzen und dazu den Designer bemühen.

Und da fällt mir auch gleich wieder auf, warum ich bisher so wenige Reports angepasst habe...

Ich vermisse zum Beispiel folgendes:

Rainer Stiehl schrieb am 30.01.2010 18:26:

Re: Bedienung des Designers

Nee, du bist nicht der einzige;-) Der "Designer" ist für mich neben der Nicht-Netzwerk-Fähigkeit das einzig wirklich Schwache an GS-Verein. Daher wäre ich auch an einem "Trick" sehr interessiert. In der alten Newsgroup gab's mal den Vorschlag, von den Benutzern angepasste oder selbst "designte" Vorlagen zentral zu sammeln. Ich glaube, unser Spendenquittungsformular ist damals von Markus Baersch übernommen und etwas verfeinert worden, mehr erinnere ich nicht. Aber vielleicht ist ein neuer Anlauf gut? Gruß, Rainer

mbaersch schrieb am 12.02.2010 11:08:

Re: Bedienung des Designers

Hallo,

der Designer basiert leider auf uralter Technik und aufgesetzten Eigengewächsen, daher ist hier vieles einfach nicht machbar (wie z. B. andere Grafikformate oder so einfach erscheinende Dinge wie mehrzeiliger Text). 

Einige Dinge gehen aber schon: Man kann mehrere Elemente bei gedrückter Shift - Taste markieren und über die gemeinsamen Eigenschaften im Menü ausrichten oder auch verschieben. Solange Sie bei mehreren markierten Elementen die Strg-Taste gedrückt halten, können Sie die markierten Elemente zudem auch mit dem Pfeiltasten in alle Richtungen bewegen.

Auch eine Rückgängig-Funktion gilbt es leider nicht, aber es ist eine gute Idee, mehrere markierte Elemente vor dem Verändern einfach in die Zwischenablage zu kopieren. Das hilft zwar nur bedingt, ist aber manchmal sehr hilfreich.

Ich hoffe, dieswe Hinweise trösten ein wenig über die anderen Dinge, bei denen es keine Änderungsmöglichkeiten gibt, hinweg.

 

Mit freundlichen Grüßen aus MG
Markus Baersch