nutzerforum

Nutzerforum.
Informationen, Tipps und Antworten zur Vereinsverwaltung "GS-VEREIN"

Zur Übersicht aller Diskussionen in diesem Forum | Zur Startseite


Unbekannt schrieb am 18.01.2011 09:27:

Serien-E-Mail Rechnungen

Ich nutze GS-Verein 2010.

Die Serien-E-Mail-Funktion in der Textverarbeitung habe ich so weit verstanden Leider stehen dort keine Daten zu den Beitraege oder Rechnungsfelder zur Verfuegung, wenn ich das richtig sehe.

Vereinsmitglieder haben, weil sie in der Regel nicht vorsteuerabzugsberechtigt sind, keinen Anspruch auf eine Rechnung per Post oder mit digitaler Signatur. Insofern wird es nichts neues sein, dass man Rechnungen ganz simpel per E-Mail versendet.

Rechnungen werden ueber Etiketten/Rechnungen offenbar generiert. Aber wie bekomme ich die Rechnungen dann mit der E-Mail-Adresse per E-Mail versendet?

Die PDF-Generierung hilft hier nicht weiter, weil eben entweder die E-Mail-Adressen fehlen oder sehr sehr viel manuell gearbeitet werden muesste.

Wie loest man das? Das ist doch eigentlich ein alltaegliches Problem seit Jahren in Vereinen?

 

mbaersch schrieb am 22.01.2011 23:01:

Re: Serien-E-Mail Rechnungen

Hallo,

 

ich kann mir - als jemand, dem sich das Problem ja nicht wirklich als Nutzer stellt - nur denken, dass dies entweder durch entsprechende PDF-Druckertreiber oder eben einen Seriendruck über Word auf Basis der Buchungen erledigt wird, wo dann der Versand per Mail wiederum kein Problem sein sollte. Es stehen ja alle Daten in den Buchungen zur Verfügung und somit sind diese "allein lebensfähig", um per Steuerdatei einen entsprechenden Versand zu erlauben. An Antworten realer Nutzer wäre ich freilich dennoch interessiert. Und es wird sicher auch in späteren Versionen versucht werden, die Integration der Textverwaltung weiter voranzutreiben, um diese Aufgabe mittelfristig allein mit Bordmitteln zu erledigen. Derzeit geht es aber leider wirklich nicht anders... oder einfacher.


Mit freundlichen Grüßen aus MG
Markus Baersch

Unbekannt schrieb am 24.01.2011 19:00:

Re: Serien-E-Mail Rechnungen

Ganz im ernst, ist es fuer mich, der taeglich mit allen moeglichen Fakturierungen arbeitet, voellig selbstverstaendlich, dass Rechnungen per E-Mail versendet werden. Und gerade bei Vereinen, wo die Mitglieder nicht vorsteuerabzugsberechtigt sind, ist das ein MUSS.

Programmiertechnisch ist das voellig simpel, so was mit freien PDF-Bibliotheken umzusetzen. Die Problematik mit einem externen PDF-Treiber ist, dass die E-Mail-Adresse von diesem nicht angenommen bzw. nicht uebergeben wird. Es muss also eine interne Loesung her.

Es geht ja auch nicht um die Einzelversendung, sondern um das sinnvolle Massenmailing. Die Einzelversendung kann man simpel loesen mit PDF-Creator und Co., aber eben nicht das Massenmailing. Es gibt auch kein Programm, dass pdfs stueckelt und anschliessend versendet.

Dieser Workflow muss her und an sich haette das angesichts der Tatsache, dass es ja offenbar Updates gibt (ansonsten haetten wir uns in 2010 nicht wieder dafuer entschieden), wirklich ein MUSS!