nutzerforum

Nutzerforum.
Informationen, Tipps und Antworten zur Vereinsverwaltung "GS-VEREIN"

Zur Übersicht aller Diskussionen in diesem Forum | Zur Startseite


Unbekannt schrieb am 05.01.2014 19:51:

Iban,Mandatsreferenznummer

Hallo,ich habe seit heute folgendes Problem:Das Programm erzeugt keine Iban und Mandatsreferenznummer mehr! Das Auswahlfeld Iban erzeugen erscheint gar nicht mehr....Wer kann mir helfen?

th.giese schrieb am 06.01.2014 17:31:

HaRe: Iban,Mandatsreferenznummer

Hallo,

this is a feature, not a bug ....

Mit einem der letzten Wartungsupdates, wurde der Punkt "IBAN" erzeugen entfernt, mit dem Argument, dass man ab sofort eh auf SEPA umstellt und Bestandsmitglieder inzwischen mit dem Konverter konvertiert wurden. So wurde das einem anderen User von GS-Verein vom Support mitgeteilt. Weshalb man dann aber den Button zum Generieren der BIC gelassen hat, wissen nur die Götter von Sage.

Unbekannt schrieb am 12.03.2014 20:51:

Re: Iban,Mandatsreferenznummer

Hallo Schweini.

bin ich heute auch drüber gestolpert, nachdem ich einen Neuzugang, der leider nur "ganz normal" Kontonummer und BLZ mitlieferte, anlegen wollte. Knöpfe zum automatischen erstellen von Bic und Iban sind mir überhaupt nie aufgefallen, ich habe mir mit Konvertierprogrammen aus dem Internet geholfen. Da kann man Kontonummer und Blz eingeben, die notwendigen Iban und auch die notwendige BIC (wofür bei Inland ???) kommen heraus. Leider mußte ich feststellen, daß automatisch keine Mandatreferenz neu erstellt wird, wenn man das völlig unnütze Feld für Bic nicht ausgefüllt hat. Auch in Bankname muß immer mindestens ein Buchstabe drinstehen, sonst kommen Buchungsfehler-Meldungen. Wozu, wenn man die Iban hat??? Nach Begriffen wie Iban-Rechner oder Bic-Rechner googeln. Wenigstens gibt es das noch für uns. Ich begreife nicht, warum das nicht im Program weiter zur Verfügung gestellt wird. Sage bemüht sich nach Kräften, um uns dieses Programm so kompliziert wie möglich zu gestalten.

Viele Grüße, Nike

th.giese schrieb am 13.03.2014 08:05:

Re: Iban,Mandatsreferenznummer

[QUOTE]GAG schrieb

nachdem ich einen Neuzugang, der leider nur "ganz normal" Kontonummer und BLZ mitlieferte, anlegen wollte. Knöpfe zum automatischen erstellen von Bic und Iban sind mir überhaupt nie aufgefallen, ich habe mir mit Konvertierprogrammen aus dem Internet geholfen.[/QUOTE]

Dieses Problem haben wir versucht zu umgehen, indem wir unser Aufnahmeformular umgestellt haben und bei der Bankverbundung nach Bank, BIC und IBAN fragen. Bisher hats geklappt ...

[QUOTE]Da kann man Kontonummer und Blz eingeben, die notwendigen Iban und auch die notwendige BIC (wofür bei Inland ???) kommen heraus. Leider mußte ich feststellen, daß automatisch keine Mandatreferenz neu erstellt wird, wenn man das völlig unnütze Feld für Bic nicht ausgefüllt hat. Auch in Bankname muß immer mindestens ein Buchstabe drinstehen, sonst kommen Buchungsfehler-Meldungen. Wozu, wenn man die Iban hat??? Ich begreife nicht, warum das nicht im Program weiter zur Verfügung gestellt wird.[/QUOTE]

Der Generator für die BIC ist ja komischerweise im Programm verblieben... Die BIC ist ja nicht unnütz. Die gehört jetzt zu dem neuen System. Ich denke da sollte einfach sichergestellt werden, dass eine Lastschrift ohne die drei Punkte IBAN, BIC und Mandatsreferenz nicht eingereicht werden kann.