nutzerforum

Nutzerforum.
Informationen, Tipps und Antworten zur Vereinsverwaltung "GS-VEREIN"

Zur Übersicht aller Diskussionen in diesem Forum | Zur Startseite


duundichev schrieb am 14.08.2007 10:13:

Kursverwaltung

Unser Verein hat sich kürzlich das neue Update geleistet. Maßgeblich dafür war die neue Einbindung einer Kursverwaltung.

Ich habe das Update installiert und freute mich darauf, unser umfangreiches Kursangebot nun endlich mit über die Vereinsverwaltung bearbeiten zu können. Doch bei der Anlage des ersten Kurses war meine Enttäuschung riesig.
Als Kursteilnehmer lassen sich nur Mitglieder einfügen. Weder ist es möglich, manuell Kursteilnehmer einzugeben, noch kann man auf die Adressverwaltung zugreifen. Ich habe daraufhin eine Mail an Sage geschickt und bekam als Antwort, das sei so, weil nur in der Mitgliederdatenbank Zusatzdaten wie z. B. die Bankverbindung erfasst werden könnten.
Diese Aussage ist schlichtweg falsch, da man auch in der Adressdatenbank Zusatzdaten und die Bankverbindung erfassen kann.
Und welcher Verein führt denn Kurse durch, die AUSSCHLIEßLICH von Mitgliedern genutzt werden dürfen? Ich kenne keinen.
So hat das Update für uns leider nur 70,00 gekostet und KEINE Verbesserung gebracht, denn die Kurse muss ich nun doch wieder anders verwalten, da bei uns eben die Mehrzahl der Kursteilnehmer keine Mitglieder sind. Sehr enttäuschend, muss ich sagen. Und bisher waren wir wirklich zufrieden mit dem Programm.

Vielleicht wäre es ratsam, vor solchen Änderungen mit Vereinen Kontakt aufzunehmen und den Bedarf festzustellen. Das hätte in diesem Fall vielleicht geholfen.

mbaersch schrieb am 14.08.2007 19:29:

Re: Kursverwaltung

Hallo,

nein, hätte es nicht. Es gibt Gründe, warum die Kursverwaltung erst jetzt implementiert wurde und es gab auch keinen anderen Weg, als dazu die Mitglieder zu verwenden. Dieser Wermutstropfen wurde aber absichtlich in Kauf genommen und die Gründe ... wie Sie vorschlagen... auch mit einigen Vereinen (gemeinsam mit dem gesamten Funktionsumfang der Kursverwaltung) abgestimmt. Leider kann ich Ihnen nun diesbezüglich auch keine schnelle Änderung zusagen.

Dass Sie das Update nun erworben haben und es nicht einsetzen können (oder besser wollen) ist ärgerlich, aber nicht mehr zu verhindern - das wäre nur vorher durch eine Evaluierung Ihrerseits mittels der frei verfügbaren Testversion möglich gewesen. Nun ist das Kind im Brunnen... ob eine Rückgabe der erworbenen neuen Fassung möglich ist oder nicht, kann ich Ihnen ebenso nicht sagen; wenden Sie sich diesbezüglich bitte an Sage.

Wenn Sie der Kursverwaltung dennoch eine Chance geben wollen: Warum legen Sie keinen zweiten Verein an und verwalten die Kurse ausschließlich dort, ohne Ihre "echten" Mitgliedsdaten mit den Kursteilnehmern zu belasten? Nur ein Vorschlag...

Mit freundlichen Grüßen aus MG
Markus Baersch

Rainer Stiehl schrieb am 20.10.2007 11:58:

Re: Kursverwaltung

Nach einem Festplattencrash haben wir unsere Vereinsverwaltung, die seit Jahren ohne Probleme mit Win98SE lief, nun auch auf einem Windows-XP-System laufen. So könnten wir GS-Verein auch in einer Version 2.x nutzen. Ich habe dazu die Testversion installiert und würde auch gerne mal die Kursverwaltung testen. Nun gehen unsere Kurse zu 99% über mehrere Tage, mindestens ganze Wochenenden. Außerdem haben sie in der Regel mindestens zwei Kursleiter (dazu noch externe Referenten, aber das wäre für die Planung nicht so wichtig). Gibt es die Möglichkeit bzw. Absicht, die Kursverwaltung so zu erweitern, dass dies abgebildet werden kann? Dann wäre ein Update für unseren Verein attraktiv.
Freundliche Grüße aus Diemelstadt, Rainer Stiehl

mbaersch schrieb am 22.10.2007 10:01:

Re: Kursverwaltung

Hallo,

ich habe beides (mehrere Tage; mehrere Kursleiter) auf der Liste der Vorschläge. Das verspricht noch keine Implementierung, aber ich werde sehen, was sich da nachträglich möglicherweise noch machen läßt...

Mit freundlichen Grüßen aus MG
Markus Baersch

Rainer Stiehl schrieb am 22.10.2007 11:39:

Re: Kursverwaltung

Danke für die schnelle und hoffnungsschwangere Antwort. Wenn ich dann schon mal beim Wünschen bin (es ist ja bald Weihnachten...): statt der schnöden Nummer für die Kursleiter hätte ich gerne deren Namen angezeigt. Freundliche Grüße, Rainer Stiehl

FdSiP schrieb am 17.01.2008 13:24:

Re: Kursverwaltung

[QUOTE]mbaersch schrieb
Hallo,

nein, hätte es nicht. Es gibt Gründe, warum die Kursverwaltung erst jetzt implementiert wurde und es gab auch keinen anderen Weg, als dazu die Mitglieder zu verwenden. Dieser Wermutstropfen wurde aber absichtlich in Kauf genommen und die Gründe ... wie Sie vorschlagen... auch mit einigen Vereinen (gemeinsam mit dem gesamten Funktionsumfang der Kursverwaltung) abgestimmt. Leider kann ich Ihnen nun diesbezüglich auch keine schnelle Änderung zusagen.

Dass Sie das Update nun erworben haben und es nicht einsetzen können (oder besser wollen) ist ärgerlich, aber nicht mehr zu verhindern - das wäre nur vorher durch eine Evaluierung Ihrerseits mittels der frei verfügbaren Testversion möglich gewesen. Nun ist das Kind im Brunnen... ob eine Rückgabe der erworbenen neuen Fassung möglich ist oder nicht, kann ich Ihnen ebenso nicht sagen; wenden Sie sich diesbezüglich bitte an Sage.

Wenn Sie der Kursverwaltung dennoch eine Chance geben wollen: Warum legen Sie keinen zweiten Verein an und verwalten die Kurse ausschließlich dort, ohne Ihre "echten" Mitgliedsdaten mit den Kursteilnehmern zu belasten? Nur ein Vorschlag...

Mit freundlichen Grüßen aus MG
Markus Baersch
[/QUOTE]

Hallo,

auch ich habe das Problem, dass ich externe Teilnehmer habe. Da ich auch über GS-Verein buche, ist Ihr Vorschlag zwar eine Möglichkeit, jedoch muss ich dann die Buchungen wiederum manuell im "ersten" Verein nachvollziehen. Das ist sehr aufwendig. Auch möchte kein Verein bei den Auswertungen "Nichtmitglieder" haben. Also wäre eine kleine zusätzliche Adressverwaltung im Bereich Kursverwaltung sehr sinnvoll.

Freundliche Grüße
R. Kütterer 

asvh schrieb am 07.03.2008 19:00:

Re: Kursverwaltung

Hallo,

erst einmal herzlichen Dank für dieses Forum und dann noch mit so kompetenter Hilfe. Ich arbeite jetzt schon so lange mit GS-Verein, bin aber erst jetzt per Zufall auf dieses Forum gestossen. Bitte weiter so. Vielleicht kann ich ja auch mal etwas dazu beitragen. Vielleicht mal meine tolle Smileyliste. Bezahlt=grüner Smiley, nicht bezahlt=roter Smiley, an gleicher Position. Sieht super aus und funktioniert sogar.

Aber jetzt zu meinem Anliegen:

auch wir benötigen in der Kursverwaltung externe Teilnehmer und interne Kursleiter. Wir sind ein Angelverein und halten regelmäßig Vorbereitungslehrgänge zur Fischereiprüfung. Diese Kurse werden von internen Mitgliedern des Vereins gehalten und sind natürlich vorwiegend, aber nicht ausschliesslich für externe Personen. Es wäre auf jeden Fall wünschenswert auch diese Konstellation in GS-Verein abbilden und abrechnen zu können, ohne die "Externen" in die Mitgliedsdatei aufzunehmen, um sie nachher wieder herauszulöschen, oder in einer neuen Vereinsdatei zu bearbeiten um nachher alles wieder manuell zusammenzuführen.

Am Besten wäre es in einer "separaten" Kursteilnehmertabelle diese Daten zu erfassen und natürlich für den Verein abzurechnen und dabei die interne Mitgliederverwaltung nicht durch "falsche" bzw. temporäre Einträge aus der Bahn zu werfen. Auch sollte es weiterhin möglich sein interne Mitglieder als Teilnehmer in die "separate" Kursteilnhemertabelle, am Besten mit einem Click, zu überführen/kopieren, wie auch immer.

Mfg

ASV Höchsten

asvh schrieb am 07.03.2008 19:18:

Re: Kursverwaltung

Hallo nochmal ich,

ich wollte nicht meckern, aber ich muss noch einen draufsetzen.

Inwieweit es Sinn macht oder nicht, bei der Kursteilnehmer-Auswahl, auch die Ausgetretenen mit anzuzeigen (zwar ausgegraut),darüber läßt sich sicherlich streiten.

Ich jedenfalls finde es hinderlich (je nachdem wieviele Mitglieder man hat). Oder habe ich nur den Schalter nicht gefunden, das auszustellen. In der Mitgliederverwaltung habe ich die Ausgetretenen ausgeblendet.

Mfg

ASV Höchsten.

mbaersch schrieb am 08.03.2008 08:37:

Re: Kursverwaltung

Hallo,

ob es einen Sinn ergibt oder nicht, sei dahingestellt (tragisch finde ich es allerdings nicht)... es wird sicher möglich sein, die Ausgetretenen an dieser Stelle auszublenden, wenn diese Option denn auch für die Hauptliste gesetzt wurde; zumindest bei der Bestückung eines leeren Feldes. Ist hingegen bereits eine Nummer vorhanden, würde ich auf ein Ausblenden generell verzichten, weil es ansonsten ganz sicher zu Verwirrung führt, wenn das bereits erfaßte und zwischenzeitlich ggf. bereits ausgetretene Mitglied nicht mehr in der Liste zu finden ist. Ich werde die Machbarkeit prüfen und