nutzerforum

Nutzerforum.
Informationen, Tipps und Antworten zur Vereinsverwaltung "GS-VEREIN"

Zur Übersicht aller Diskussionen in diesem Forum | Zur Startseite


Unbekannt schrieb am 27.01.2014 07:24:

Hurra es geht! SEPA-Buchungen über das Zahlungsverkehrsmodul an StarMoney gesandt

Hallo Zusammen, nach mehr als 3 frustrierenden Tagen, diversen Neuinstallationen von GSVerein und dem Zahlungsverkehrsmodul (ZVM) in Verbindung mit den Hinweisen aus diesem Forum hat es endlich funktioniert.

315 SEPA-Buchungen wurden von GSVerein an das ZVM und anschließend an Starmoney weitergeliefert. In einer Woche werde ich dann die Daten an die Bank weiterleiten bzgl. der 14-tägigen Vorlauffrist. Erst dann weiß ich definitiv ob alles gut ist. Es sieht aber gut aus.

Hinweise:
Bei der Neuinstallation des ZVM  sollten vorher alle Daten unter C:\Benutzer\AppData\Local\Sage\Zahlungsverkehr\
gelöscht werden. Erst danach wurde das ZVM komplett und sauber installiert, so dass der Start des ZVM überhaupt aus GSVerein möglich war. Nachdem diese Hürde überwunden war lief alles "Wie von selbst".

Kopf hoch es wird schon klappen!

Unbekannt schrieb am 09.02.2014 12:36:

Re: Hurra es geht! SEPA-Buchungen über das Zahlungsverkehrsmodul an StarMoney gesandt

Prima !

th.giese schrieb am 09.02.2014 13:06:

Re: Hurra es geht! SEPA-Buchungen über das Zahlungsverkehrsmodul an StarMoney gesandt

[QUOTE]TuS-Weinboehla schrieb
Prima !

Unbekannt schrieb am 16.02.2014 10:24:

Re: Hurra es geht! SEPA-Buchungen über das Zahlungsverkehrsmodul an StarMoney gesandt

Guten Morgen Zusammen!Über Starmoney habe ich 315 Lastschriften (als Sammellastschrift)an die Bank weitergeleitet. 311 befanden sich dann in einer Lastschrift für den 18.02.2014, 3 Lastschriften für den 17.02.2014 und 1 Lastschrift einzeln für den 18.02.2014. Warum die Daten in Starmoney nochmal aufgeteilt wurden konnte ich nicht feststellen. Alle Daten wurden in einem Rutsch mit dem Zahlungsverkehrsmodul zu Starmoney übertragen.Die Fehlermeldung bzgl. zu kurzer Vorlaufzeit kam allerdings auch und ich habe alle 315 Buchungen einzeln bestätigen müssen. Das war das Aufwendigste an dieser Sache, hoffe ich!Das Ganze habe ich am Montag 10.02.2014 angeschoben. Dabei war die Fälligkeit auf den 15.02.2014 festgelegt. Nach Rücksprache mit meiner Bank ist dort alles angekommen und sofort als Terminlastschriften an die entsprechenden Banken weitergeleitet worden.Dabei sagte man mir, dass die Bank bei Basislastschriften einen Vorlauf von 6 Bank-Arbeitstagen benötigt (bei Erst-Einzug). Bei den folgenden Lastschriften sind nur noch 3 Bank-Arbeitstage notwendig.Deshalb werde ich erst am Dienstag/Mittwoch (18./19. Feb.) sehen ob alles sauber durchgelaufen ist.mfg dahlum2014