nutzerforum

Nutzerforum.
Informationen, Tipps und Antworten zur Vereinsverwaltung "GS-VEREIN"

Zur Übersicht aller Diskussionen in diesem Forum | Zur Startseite


Unbekannt schrieb am 06.06.2014 17:55:

Keine Zahlungsaufträge im ZVM vorhanden

Hallo zusammen,ich habe heute eine Mitgliedsbeitragsbuchung für ein Mitglied erzeugt, die Buchung (SEPA Lastschrift) erscheint auch in der Vorschau. Ich kann die Buchung auch in das Zahlungsverkehrsmodul erfolgreich exportieren. Nach dem öffnen des Zahlungsverkehrsmoduls ist die Liste der Zahlungsaufträge aber leer. Kann mir da jemand weiterhelfen?GrußMac

th.giese schrieb am 06.06.2014 20:11:

Re: Keine Zahlungsaufträge im ZVM vorhanden

Hallo Marc,

Ist im ZVM auch die Liste der offenen Zahlungsaufträge aktiviert?

Unbekannt schrieb am 06.06.2014 20:27:

Re: Keine Zahlungsaufträge im ZVM vorhanden

[QUOTE]th.giese wrote

Hallo Marc,

Ist im ZVM auch die Liste der offenen Zahlungsaufträge aktiviert?

[/QUOTE]Hallo Thomas,im Status steht alle, Bank alle, kein Filter, Typ alle.GrußMac

th.giese schrieb am 07.06.2014 13:05:

Re: Keine Zahlungsaufträge im ZVM vorhanden

[QUOTE]Mac schrieb

Unbekannt schrieb am 07.06.2014 14:56:

Re: Keine Zahlungsaufträge im ZVM vorhanden

[QUOTE]th.giese wrote

 Mac schrieb

th.giese schrieb am 08.06.2014 19:51:

Re: Keine Zahlungsaufträge im ZVM vorhanden

Hallo Mac,

ich habe zur Zeit keinen Zugriff auf unsere "scharfe" Vereinsverwaltung. Diese wird von unserem Kassierer geführt und der ist in Urlaub.

Ich kann daher nicht genau sagen, was im Protokoll stehen muss, wenn Daten übertragen worden sind.

Was erhälst Du denn an Informationen wenn Du gebuchte Datensätze filterst?

Unbekannt schrieb am 09.06.2014 17:33:

Re: Keine Zahlungsaufträge im ZVM vorhanden

[QUOTE]th.giese wrote

Hallo Mac,

ich habe zur Zeit keinen Zugriff auf unsere "scharfe" Vereinsverwaltung. Diese wird von unserem Kassierer geführt und der ist in Urlaub.

Ich kann daher nicht genau sagen, was im Protokoll stehen muss, wenn Daten übertragen worden sind.

Was erhälst Du denn an Informationen wenn Du gebuchte Datensätze filterst?

[/QUOTE]Hallo Thomas,in der Buchungsliste ist die Buchung vorhanden.GrußMac

th.giese schrieb am 09.06.2014 17:50:

Re: Keine Zahlungsaufträge im ZVM vorhanden

Hallo Max,

das ist alles irgendwie seltsam, aber wie gesagt, ich kann Dir momentan nicht genau sagen was bei durchgeführen Buchungen wo eingetragen steht, weil unser Kassierer in Urlaub ist.

 

Unbekannt schrieb am 10.06.2014 00:05:

Re: Keine Zahlungsaufträge im ZVM vorhanden

[QUOTE]th.giese wrote

Hallo Max,

das ist alles irgendwie seltsam, aber wie gesagt, ich kann Dir momentan nicht genau sagen was bei durchgeführen Buchungen wo eingetragen steht, weil unser Kassierer in Urlaub ist.

 

[/QUOTE]Danke erst mal!

Unbekannt schrieb am 10.06.2014 09:48:

Re: Keine Zahlungsaufträge im ZVM vorhanden

Hallo Mac,

- sowohl GS-Verein, als auch das ZVM sollten den derzeit aktuellsten Updatestand haben (also zunächst mal prüfen ob für beide Programme Updates vorliegen und ggf. inst.

- der von Dir angegebene Importtext für das ZVM ist immer der selbe, gleich ob Lastschriften/Gutschriften vorliegen oder nicht. Die aktuelle Protokolldatei findest Du unter (hier Windows 7): c:\programdata\sage\zahlungsverkehr\mandanten\0003\protokolle\gsverein_datenimport.rtf

Wobei die Mandantennummer je nach Anzahl von Vereinen unterschiedlich ist, beginnt aber immer mit 0003, dann 0004 usw.

- interessanter wäre das Exportprotokoll, das wiederum findet man unter z. B.: c:\gswin\verein\zvkfehler.txt

 

Generell ist und bleibt die Software Flickwerk, wenn man alleine bedenkt das drei Datenbanken Verwendung finden: Paradox, Access und MySQL.

Dennoch wäre es für mich schön, wenn die SW auch zukünftig Bestand hätte, denn so flexibel einsetzbar inkl. der Berechnungsmöglichkeiten und Formulargestaltung ist keine andere derzeit auf dem Markt befindliche Vereinsverwaltung.

Gruß hunter

th.giese schrieb am 10.06.2014 14:54:

Re: Keine Zahlungsaufträge im ZVM vorhanden

[QUOTE]hunter schrieb:Generell ist und bleibt die Software Flickwerk, wenn man alleine bedenkt das drei Datenbanken Verwendung finden: Paradox, Access und MySQL.[/QUOTE]

Dieses Flickwerk ist in der Tat nicht wirklich glücklich gelöst. Ich glaube daran sind aber zu einem nicht gerngen Teil Sage schuld und nicht der Autor von GS-Verein. Dem hat man meines Wissens das ZVM präsentiert mit dem Auftrag "bastel da mal auf die Schnelle was ran"

Schade um GS-Verein, wärs auf jeden Fall...

Unbekannt schrieb am 10.06.2014 17:44:

Re: Keine Zahlungsaufträge im ZVM vorhanden

[QUOTE]hunter wrote

Hallo Mac,

- sowohl GS-Verein, als auch das ZVM sollten den derzeit aktuellsten Updatestand haben (also zunächst mal prüfen ob für beide Programme Updates vorliegen und ggf. inst.

- der von Dir angegebene Importtext für das ZVM ist immer der selbe, gleich ob Lastschriften/Gutschriften vorliegen oder nicht. Die aktuelle Protokolldatei findest Du unter (hier Windows 7): c:\programdata\sage\zahlungsverkehr\mandanten\0003\protokolle\gsverein_datenimport.rtf

Wobei die Mandantennummer je nach Anzahl von Vereinen unterschiedlich ist, beginnt aber immer mit 0003, dann 0004 usw.

- interessanter wäre das Exportprotokoll, das wiederum findet man unter z. B.: c:\gswin\verein\zvkfehler.txt

 

Generell ist und bleibt die Software Flickwerk, wenn man alleine bedenkt das drei Datenbanken Verwendung finden: Paradox, Access und MySQL.

Dennoch wäre es für mich schön, wenn die SW auch zukünftig Bestand hätte, denn so flexibel einsetzbar inkl. der Berechnungsmöglichkeiten und Formulargestaltung ist keine andere derzeit auf dem Markt befindliche Vereinsverwaltung.

Gruß hunter

[/QUOTE]Hallo Hunter,die Datei zvkfehler.txt kann ich nicht finden.Habe das ZVM nun zum xten mal neuinstalliert.Wie kann ich die bei der xten Neuinstallation erzeugten Mandanten aus der Liste der Anmeldemaske löschen?Das Programm kostet mich noch meinen letzten Nerv. Der Support von SAGE ist mehr als schlecht. Wirklich geholfen wurde mir bei jetzt schon mehreren Problemen noch nicht wirklich. Aber für eine Servicevereinbarung muss ich zahlen, weil ich die Kündigungsfrist um einen Tag verpasst habe. SAGE ist zu keiner Kulanz bereit und schreibt: Andere Anwender kommmen mit unserer Software auch zurecht. Die sollten sich mal das Forum durchlesen.Muss unbedingt eine Steuernummer angegeben werden, wir sind aber nicht steuerlich veranlagt.Beim Export in ZVM bekomme ich dazu die entsprechende Fehlermeldung.GrußMac

Unbekannt schrieb am 11.06.2014 11:06:

Re: Keine Zahlungsaufträge im ZVM vorhanden

Hallo Mac,

das ZVM kann als solches ausschließlich über GS-Verein aufgerufen werden und dabei wird dann auch gleichzeitig der korrekte Mandant geöffnet. Erhälst Du jedoch hingegen eine Auswahlmaske im ZVM, dann ist die Installation nicht wirklich korrekt durchgeführt worden.

Da Du ja derzeit noch keine Zahlungsvorgänge im ZVM hast, würde ich wie folgt das ZVM komplett deinstallieren bzw. löschen (Pfadangaben beziehen sich auf Windows 7):

- über die Systemsteuerung "Programme u. Funktionen" Die Software "SageDB 5.0" deinstallieren (hier wird lediglich der MySQL Dienst deinstalliert und die zugehörigen Dateien der Datenbankverwaltung)

- nun das eigentliche Programm über [Start]-[Programme]-[Sage Zahlungsverkehrsmodul] deinstallieren

- ggf. prüfen ob noch Inhalte C:\programme (x86\Sage vorhanden sind (meist nur zwei leere Ordner) ggf. löschen

- JETZT das wichtigste: Die eigentliche Daten löschen oder umbennen unter c:\ProgramData\Sage. Dort liegen nämlich die erstellten Mandanten ab!

- nun, damit überhaupt eine Neuinstallation des ZVM initiert werden kann, muss noch von Hand (wie soll es sonst sein...) in der Registry der Eintrag HKEY_CURRENT_USER\Software\Sage\Zahlungsverkehrsmodul umbenannt oder gelöscht werden

-zur Neuinst. des ZVM nunmehr in GS-Verein über Buchungen - Zahlungsverkehr - Zahlungsverkehr öffnen. Die Abfrage für den (nicht gerade kleinen) Download bestätigen. Hier sollte nun jedem klar werden, dass eigentlich GS-FiBu heruntergeladen wird, aber nur durch gesteuertem Setup-Aufruf das ZVM inst. wird.

- wurde alles erfolgreich durchgeführt, dann solltest Du als erstes vor einer Buchungsübergabe, das ZVM nochmals aus GS-Verein (bei mehreren Mandanten entsprechend oft) aufrufen, damit im ZVM der Mandant (sofern nicht beim Setup durchgeführt) erst einmal korrekt angelegt werden kann.

- als letztes teste dann nochmal eine Übergabe einer Lastschrift.

Gruß hunter

Unbekannt schrieb am 11.06.2014 12:04:

Re: Keine Zahlungsaufträge im ZVM vorhanden

[QUOTE]hunter wrote

Hallo Mac,

das ZVM kann als solches ausschließlich über GS-Verein aufgerufen werden und dabei wird dann auch gleichzeitig der korrekte Mandant geöffnet. Erhälst Du jedoch hingegen eine Auswahlmaske im ZVM, dann ist die Installation nicht wirklich korrekt durchgeführt worden.

Da Du ja derzeit noch keine Zahlungsvorgänge im ZVM hast, würde ich wie folgt das ZVM komplett deinstallieren bzw. löschen (Pfadangaben beziehen sich auf Windows 7):

- über die Systemsteuerung "Programme u. Funktionen" Die Software "SageDB 5.0" deinstallieren (hier wird lediglich der MySQL Dienst deinstalliert und die zugehörigen Dateien der Datenbankverwaltung)

- nun das eigentliche Programm über [Start]-[Programme]-[Sage Zahlungsverkehrsmodul] deinstallieren

- ggf. prüfen ob noch Inhalte C:\programme (x86\Sage vorhanden sind (meist nur zwei leere Ordner) ggf. löschen

- JETZT das wichtigste: Die eigentliche Daten löschen oder umbennen unter c:\ProgramData\Sage. Dort liegen nämlich die erstellten Mandanten ab!

- nun, damit überhaupt eine Neuinstallation des ZVM initiert werden kann, muss noch von Hand (wie soll es sonst sein...) in der Registry der Eintrag HKEY_CURRENT_USER\Software\Sage\Zahlungsverkehrsmodul umbenannt oder gelöscht werden

-zur Neuinst. des ZVM nunmehr in GS-Verein über Buchungen - Zahlungsverkehr - Zahlungsverkehr öffnen. Die Abfrage für den (nicht gerade kleinen) Download bestätigen. Hier sollte nun jedem klar werden, dass eigentlich GS-FiBu heruntergeladen wird, aber nur durch gesteuertem Setup-Aufruf das ZVM inst. wird.

- wurde alles erfolgreich durchgeführt, dann solltest Du als erstes vor einer Buchungsübergabe, das ZVM nochmals aus GS-Verein (bei mehreren Mandanten entsprechend oft) aufrufen, damit im ZVM der Mandant (sofern nicht beim Setup durchgeführt) erst einmal korrekt angelegt werden kann.

- als letztes teste dann nochmal eine Übergabe einer Lastschrift.

Gruß hunter

[/QUOTE]Hallo hunter, vielen, vielen Dank für deine Hilfe, jetzt funktionierts wieder. SAGE war ja nicht in der Lage mir da weiter zu helfen. Viele Grüße Mac.