nutzerforum

Nutzerforum.
Informationen, Tipps und Antworten zur Vereinsverwaltung "GS-VEREIN"

Zur Übersicht aller Diskussionen in diesem Forum | Zur Startseite


Unbekannt schrieb am 17.01.2016 16:35:

SEPA Abbuchung: ZVM funktioniert trotz stundenlangen Versuchen nicht

 Hallo, 

ich habe das Amt von meinem verstorbenen Vorgänger als Schatzmeister übernommen und verzweifle nun seit 4 1/2 Stunden an der Abbuchung unserer diesjährigen Mitgliedsbeiträge. Was hier Sage mit GS-Verein und dem Zahlungsverkehrsmodul auf die Beine gestellt hat ist ein richtiges Armutszeugnis.

Die Erstellung der Sepa xlm Datei im Zahlungsverkehrsmodul endet im Schritt "Buchungen werden verbucht" mit der Fehlermeldung: [Fehler] [E051] Es konnte kein Zahlungsauftrag angelegt werden: Die Lastschrift wird aufgrund der zu kurzen Vorlaufzeit möglicherweise nicht eingelöst...."

Ich habe mir hier einige Beiträge im Forum durchgelesen, ohne aber den Fehler weg zu bekommen.

Speziell mit dem Beitrag hier im Forum "Stichtag versäumt, wie kriege ich nun meine Lstschriften eingereicht" dachte ich die Lösung gefunden zu haben, aber auch das funktioniert nicht. 

Deshalb möchte ich hier mal meine einzelnen Schritte aufzeigen, vielleicht ists nur noch eine Kleinigkeit.

Unser Beitrag ist im 1.1.2016 fällig, das aktuelle Datum ist der 17.1.2016.

Nach dem zitierten Beitrag "Stichtag versäumt...

Beispiel 2: 

- Der Buchungslauf zum Stichtag 01. April erfolgt in den letzten Tagen vom April (im Beispiel nehmen wir den 26. April an)

- Das Fälligkeitsdatum berechnet sich dann wie folgt: 26 Tage vom April (aktuelles Datum) + 10 Tage Vorlaufzeit Ergibt: 26 + 10 = 36 Tage Somit wäre das Fälligkeitsdatum der 7. Mai (immer plus 1 vom Stichtag). 

Sicherstellen das kein Filter, bzw. Selektion aktiv ist, da dieser Lauf auf alle Kunden durchgeführt werden muss! 

[Dienste] [Daten zuweisen] [alle Mitglieder] {Feld}="Zahlungsziel Tage" und {neuer Inhalt}=" XX" abschließend {Fertigstellen} bestätigen.

XX = Ergebnis der entsprechenden Berechnung! 

Nach der Durchführung und Bestätigung der darauf folgenden Hinweisfenster, sollte man zur Kontrolle einen beliebigen Kundensatz öffnen und unter den Vereinsdaten im Feld Fällig nach den entsprechenden Zahlenwert vorfinden. 

habe ich über Daten zuweisen, allen Mitgliedern ein Zahlungsziel von 28 Tagen zugewiesen. Berechnet wurde dies so:

Zahlung des Beitrages 01.01.2016

aktuelles Datum: 17.01.2016

= 17 Tage vom Januar + 10 Tage Vorlaufzeit + 1 Tag = 28 Tage. Somit wäre das Fälligkeitsdatum der 28. Januar 2016. 

Ergebnis wurde den einzelnen Mitgliedern korrekt zugeordnet:

Danach starte ich den Buchungsassistenten:

und alle fälligen Beiträge werden gebucht

Daraufhin rufe ich den Menüpunkt "Buchungsübergabe" auf und lasse alle möglichen Buchungen übernehmen

Die dann folgende Frage ob ich das Zahlungsmodul starten will, beantworte ich ebenfalls mit ja und bekomme die Bestätigung dass alle 125 Buchungen exportiert wurden:

Danach starte ich im Zahlungsverkehrsmodul den Import und nachdem der Importstapel geladen wurde, kommt diese Fehlermeldung:

Ich habe mich jetzt durch alle möglichen Änderungen im Datum gekämpft, aber nix brachte Erfolg. Bin drauf und dran GS-Verein zu deinstallieren und mich mit einem anderen Vereinsprogramm auseinanderzusetzen. In 4 1/2 Stunden geben ich locker jeden Abbuchungsauftrag in Starmoney mit der Hand ein, statt mich hier rumärgern zu müssen.

Ich danke euch schon mal recht herzlich für die Hilfe und Unterstützung.

Liebe Grüße

Manfred

Unbekannt schrieb am 17.01.2016 18:25:

Re: SEPA Abbuchung: ZVM funktioniert trotz stundenlangen Versuchen nicht

Hallo Manfred,

der Buchungslauf sollte durchaus korrekt sein, es stellt sich die Frage ob:

1. Tatsächlich das korrekte Fälligkeitsdatum hinterlegt ist.

Dass prüfst Du in GS-Verein in der Liste der Buchungen, musst dazu aber die Buchung per Doppelklick öffnen, da das Fälligkeitsdatum nicht in der Listenansicht angezeigt wird!


2. Könnte es sein, dass Du evtl. einige Buchungsversuche OHNE dem korrekten Fälligkeitsdatum durchgeführt hast?

Denn wenn ich mir den Laufbalken beim ZVM-Import anschaue, dann ist dieser bei derzeit 17 Buchungen von den Dir angegeben 125 noch sehr, sehr winzig.... Schau Dir doch auch mal die Buchungsliste von EINEM Mitglied an, ob da nicht für das Jahr 2016 mehr als eine Buchung vorhanden ist!

Gruß hunter

Unbekannt schrieb am 17.01.2016 20:38:

Re: SEPA Abbuchung: ZVM funktioniert trotz stundenlangen Versuchen nicht

Hallo hunter,

danke für deine Rückmeldung.

Hab mir daraufhin den Buchungslauf nochmals angeschaut.

In GS-Verein, Liste aller Buchungen sind alle Buchungen seit 2004 (solange haben wir GS-Verein) abgespeichert. Aber nur die Buchungen aus 2016 haben den Status "offen", alle Vorjahresbuchungen sind geschlossen.

Bei den Buchungen 2016 sind auch nur die 125 Buchungen aufgelistet

 

Unbekannt schrieb am 17.01.2016 21:21:

Re: SEPA Abbuchung: ZVM funktioniert trotz stundenlangen Versuchen nicht

und mal aus dem Bauch heraus, welches Systemdatum hat Dein PC?

Unbekannt schrieb am 17.01.2016 21:45:

Re: SEPA Abbuchung: ZVM funktioniert trotz stundenlangen Versuchen nicht

 das heutige, sagt mir windows 

Unbekannt schrieb am 17.01.2016 22:06:

Re: SEPA Abbuchung: ZVM funktioniert trotz stundenlangen Versuchen nicht

Du setzt Windows 10 ein, demnach sollte zumindest GS-Verein auf dem aktuellsten Updatestand sein, sonst würde hier bereits eine BDE Fehlermeldung kommen.

Ist denn auch das ZVM aktuell? Wenn ja, dann musst Du morgen doch mal versuchen vom Hersteller selbst eine Lösung zu erhalten und diese hier mitteilen.


Gruß hunter

Unbekannt schrieb am 17.01.2016 22:30:

Re: SEPA Abbuchung: ZVM funktioniert trotz stundenlangen Versuchen nicht

Ich versuch dann morgen mein Glück beim Sage Support. Werde vom Ergebnis berichten. Danke für deine bisherigen Bemühungen.

Unbekannt schrieb am 17.01.2016 22:30:

Re: SEPA Abbuchung: ZVM funktioniert trotz stundenlangen Versuchen nicht

Ich versuch dann morgen mein Glück beim Sage Support. Werde vom Ergebnis berichten. Danke für deine bisherigen Bemühungen.

Unbekannt schrieb am 18.01.2016 10:26:

Re: SEPA Abbuchung: ZVM funktioniert trotz stundenlangen Versuchen nicht

Hallo Manfred,

hab mir heute mal mit einigen Beispieldaten den Buchungslauf einverleibt. Mit den aktuellsten Programmversionen, die Du verwendest, kann man offensichtlich keine "Stichtags-Verletzungen" mehr erzeugen.

Denn das ZVM passt das Fälligkeits-Datum beim Import automatisch an, sofern dieses zu klein gewählt wurde. Das kann man mit den Buchungsdaten in GS-Verein gegenprüfen. Unterschieden werden die Vorlaufzeiten auch korrekt für laufende und erstmalige Lastschriften.

Hat man hingegen die Fälligkeit zu weit in die Zukunft gesetzt (mehr als 14 Tage) dann wird dieser Fehler beim Erstellen der SEPA-XML Datei aufgezeigt und man kann die entsprechenden Buchungen dann korrigieren.

Von daher verstehe ich den von Dir provozierten Fehler gar nicht mehr...

 

Gruß hunter

Unbekannt schrieb am 19.01.2016 09:11:

Re: SEPA Abbuchung: ZVM funktioniert trotz stundenlangen Versuchen nicht

Hallo Manfred,

gibt es neues in diesem Fall, oder läuft der "Support" bei Sage gerade erst mal langsam an

 

Unbekannt schrieb am 20.01.2016 21:19:

Re: SEPA Abbuchung: ZVM funktioniert trotz stundenlangen Versuchen nicht

 Support hat sich meine Eingaben angeschaut. An meinen Eingaben liegt es nicht, hier müsste alles richtig laufen.

Empfehlung war, gs-verein und das ZVM nochmals komplett zu deinstallieren und neu einzuspielen. Das habe ich heute gemacht und nach der Deinstallation mit Revo Uninstaller alle verwaisten Registry Einträge ebenfalls noch entfernt.  

Ich konnte dann anschliessend an die Neuinstallation die sepa xlm Datei ohne Fehler erstellen. 

Die Buchungen sind nun im ZVM mit Ersteinzug angelegt. Bin gespannt, ob dann nächstes Jahr beim Folgeeinzug der Ärger wieder von vorne losgeht. 

Vielen Dank jedenfalls für die Bemühungen .

Gruss

Manfred

 

 

Unbekannt schrieb am 24.01.2016 13:20:

Re: SEPA Abbuchung: ZVM funktioniert trotz stundenlangen Versuchen nicht

Habe das gleiche Problem. Ist ja erschreckend, dass nur eine Neuinstallation das Problem lösen soll.

Ralph

Unbekannt schrieb am 24.01.2016 13:32:

Re: SEPA Abbuchung: ZVM funktioniert trotz stundenlangen Versuchen nicht

Würde ja nun das ZVM komplett deinstallieren uind neu installieren. Aber: wo finde ich den aktuellen ZVM Installer zum Download?

th.giese schrieb am 24.01.2016 13:44:

Re: SEPA Abbuchung: ZVM funktioniert trotz stundenlangen Versuchen nicht

[QUOTE]bluebiker schrieb

Würde ja nun das ZVM komplett deinstallieren uind neu installieren. Aber: wo finde ich den aktuellen ZVM Installer zum Download?

[/QUOTE]

Isoliert kann man das ZVM nicht installieren. Ich würde es einfach mal deinstallieren und aus GS-Verein das ZVM aufrufen (ggf. nach einen Systemneustart) Dann sollte moniert werden, dass das ZVM nicht installiert ist und die Installation angeboten werden. Der Download erfolgt automatisch.

 

Unbekannt schrieb am 25.01.2016 05:57:

Re: SEPA Abbuchung: ZVM funktioniert trotz stundenlangen Versuchen nicht

Wir haben gestern leider auch Stunden mit diesem Fehler gekämpft, zum Glück habe ich diese Seite gefunden ;)

 

Kann mir jemand kurz sagen, wie ich ZVM deinstallieren kann?

Unbekannt schrieb am 25.01.2016 10:49:

Re: SEPA Abbuchung: ZVM funktioniert trotz stundenlangen Versuchen nicht

Hallo Soenny,

was treibt einen frühmorgens so um....

Das Forum hat auch eine Suchfunktion, hier erneut die Anleitung einer korrekten Deinstallation des ZVM, wobei es nicht schaden kann die derzeit hinterlegten Daten im ZVM mit der internen Sicherung erst einmal zu sichern:

...

das ZVM kann als solches ausschließlich über GS-Verein aufgerufen werden und dabei wird dann auch gleichzeitig der korrekte Mandant geöffnet. Erhälst Du jedoch hingegen eine Auswahlmaske im ZVM, dann ist die Installation nicht wirklich korrekt durchgeführt worden.

Da Du ja derzeit noch keine Zahlungsvorgänge im ZVM hast, würde ich wie folgt das ZVM komplett deinstallieren bzw. löschen (Pfadangaben beziehen sich auf Windows 7):

- über die Systemsteuerung "Programme u. Funktionen" Die Software "SageDB 5.0" deinstallieren (hier wird lediglich der MySQL Dienst deinstalliert und die zugehörigen Dateien der Datenbankverwaltung)

- nun das eigentliche Programm über [Start]-[Programme]-[Sage Zahlungsverkehrsmodul] deinstallieren

- ggf. prüfen ob noch Inhalte C:\programme (x86\Sage vorhanden sind (meist nur zwei leere Ordner) ggf. löschen

- JETZT das wichtigste: Die eigentliche Daten löschen oder umbennen unter c:\ProgramData\Sage. Dort liegen nämlich die erstellten Mandanten ab!

- nun, damit überhaupt eine Neuinstallation des ZVM initiert werden kann, muss noch von Hand (wie soll es sonst sein...) in der Registry der Eintrag HKEY_CURRENT_USER\Software\Sage\Zahlungsverkehrsmodul umbenannt oder gelöscht werden

-zur Neuinst. des ZVM nunmehr in GS-Verein über Buchungen - Zahlungsverkehr - Zahlungsverkehr öffnen. Die Abfrage für den (nicht gerade kleinen) Download bestätigen. Hier sollte nun jedem klar werden, dass eigentlich GS-FiBu heruntergeladen wird, aber nur durch gesteuertem Setup-Aufruf das ZVM inst. wird.

- wurde alles erfolgreich durchgeführt, dann solltest Du als erstes vor einer Buchungsübergabe, das ZVM nochmals aus GS-Verein (bei mehreren Mandanten entsprechend oft) aufrufen, damit im ZVM der Mandant (sofern nicht beim Setup durchgeführt) erst einmal korrekt angelegt werden kann.

- als letztes teste dann nochmal eine Übergabe einer Lastschrift.

Gruß hunter

Unbekannt schrieb am 25.01.2016 19:13:

Re: SEPA Abbuchung: ZVM funktioniert trotz stundenlangen Versuchen nicht

Danke, die Anleitung habe ich mir kopiert und werde zur Not drauf zurückgreifen. Zunächst werde ich mir die kompletten Vereinsdaten mal kopieren, ich habe lediglich eine "Sicherungsdatei" erhalten, die sich aber nicht installieren ließ. Der Support hat mir sehr gut geholfen und ich werde die Tage alles neu installieren und einrichten, ich denke dann funktioniert auch alles ;)