nutzerforum

Nutzerforum.
Informationen, Tipps und Antworten zur Vereinsverwaltung "GS-VEREIN"

Zur Übersicht aller Diskussionen in diesem Forum | Zur Startseite


BlauBlau schrieb am 12.11.2007 14:50:

GS-Verein unter Office2007

Wir haben die neue GS-Vereinssoftware (Stand 09/2007) gekauft. Das Problem: Ein Datenübertrag als Serienbrief in Office2007 ist nicht möglich. Gibt es eine Möglichkeit das Problem in den Griff zu bekommen. Es stehen diverse Mitgliederschreiben an und ich möchte diese nicht wieder mit der Hand einzeln schreiben.

Danke für eine schnelle Antwort.

mbaersch schrieb am 12.11.2007 15:25:

Re: GS-Verein unter Office2007

Hallo,

was genau verhindert denn den Seriendruck? Erscheint eine Fehlerleldung oder sowas? Ist die Sicherheitsstufe in Office so eingestellt, dass externe Programme Zugreiff auf die Funktionen erhalten? Und wenn Sie unter Vista arbeiten: erlauben Sie (z. B. durch Adminrechte) der Anwendung "gsverein.exe", andere Programme zu starten? Wenn all dies erfüllt ist, sehe ich nämlich keinen Grund, warum der Seriendruck nicht gehen sollte. Generell wird Office 2007 untersützt und ich habe es selbst getestet, bevor ich diese für mich absolut verwirrende Fassung von Office wieder von meinem Rechner geschmissen habe.

Mit freundlichen Grüßen aus MG
Markus Baersch

siegfriedp schrieb am 06.12.2007 18:28:

Re: GS-Verein unter Office2007

Ich habe das gleiche Problem - wir mussten umstellen auf das unsägliche Word 2007 - jetzt bekomme ich einen Fehler Befehl kann nicht ausgeführt werden (Dateiöffnen) und dann mehrdeutiger Name tmpdde - das wars dann. Wie kriege ich das gelöst? Office 2007 unter XP Pro. Version 2.0

 

Gruss Siegfried

mbaersch schrieb am 06.12.2007 18:35:

Re: GS-Verein unter Office2007

Hallo,

dieses Problem klingt allerdings für mich so, als sei die Makrosicherheit hier der Auslöser, denn diese Meldungen erhalten Sie auch in älteren Office-Versionen, wenn die Sicherheit auf "hoch" statt "mittel" gestellt ist und so die "Fernsteuerung" nicht klappt.

Leider kann ich Ihnen aber nicht sagen, wo und wie das bei Office 2007 umgestelllt wird und ob es überhaupt noch den Begriff "Sicherheit" im Zusammenhang mit "Makros" dort gibt, so dass ich leider auf die Hilfe verweisen muss - oder hoffe, dass ein anderer Anwender dies hier mal beschreiben kann. Ein Versuch mit "Makrosicherheit" in der Hilfe kann aber nicht schaden... Eine Rückmeldung im Erfolgsfall mit einer kleinen Anleitung zur Umstellung der Maktos an dieser Stelle wäre klasse- Und wenn es nicht funktioniert, werde ich es sicher auch hier erfahren, richtig?  :|

Mit freundlichen Grüßen aus MG
Markus Baersch

siegfriedp schrieb am 17.01.2008 18:42:

Re: GS-Verein unter Office2007

Also ich hab jetzt nach langem suchen gefunden wo man die Makrosicherheit ausschalten kann. Ohne Erfolg. Dann ist irgendwo ein Zertifikat von Buhl mit Ablaufdatum 24.11.2007 aufgetaucht - das habe ich gelöscht, leider auch ohne Erfolg.

 

Gruss Siegfried

mbaersch schrieb am 18.01.2008 10:52:

Re: GS-Verein unter Office2007

[QUOTE]siegfriedp schrieb

Also ich hab jetzt nach langem suchen gefunden wo man die Makrosicherheit ausschalten kann. Ohne Erfolg. Dann ist irgendwo ein Zertifikat von Buhl mit Ablaufdatum 24.11.2007 aufgetaucht - das habe ich gelöscht, leider auch ohne Erfolg.

[/QUOTE]

Hallo,

Dieses Zertifikat hat mit Sicherheit nichts mit der Schnittstelle zwischen Verein und Word zu tun - zumindest gehören weder das Zertifikat noch sonstige Dokumente von Buhl dazu. Denkbar ist allerdings schon, dass derzeit ein AddOn, Modul oder sonstiges Gimmick installiert ist, dass das Laden und die Ausführung der Anweisungen zur Übergabe der Mitglieder zum Seriendruck verhindert. Leider habe ich aber keine Idee, wie Sie das Problem lösen, ohne sich mit De- und Neuinstallation rumzuschlagen (nur um dann festzustellen, dass die gleichen AddOns und Probleme doch noch da sind). Auch düe üblichen Tipps wie "mal auf anderem Rechner probieren" etc. helfen Ihnen hier sicher nicht als Dauerlösung weiter.

Ein generelles Problem kann ich aber nach wie vor ausschließen, zumindest wenn eine aktuelle Version von GS-VEREIN im Einsatz ist, mit der es jüngst noch erfolgreich getestet wurde und der Seriendruck auch mit Office 2007 problemlos ablief.

Mit freundlichen Grüßen aus MG
Markus Baersch


siegfriedp schrieb am 18.01.2008 13:04:

Re: GS-Verein unter Office2007

Also meine Version ist ein 2.0 vom 23.2.2006 -das einzige Add-Inn war bei mir das für Stampit - das hab ich jetzt entfernt - gleiches Ergebnis. Word lügt übrigens nicht. Wenn ich Serienbrief auswähle (Word zuvor nicht geöffnet) kommt 4 oder fünfmal die Fehlermeldung wegen nicht eindeutiger TMPDDe - dann habe ich unter Makros zwei Module:

WordTMPDDeMod1

Private Sub TmpDDE()
DateiÖffnen__ ("C:\GSWIN\VEREIN\BEGRÜßUNG.DOC")
End Sub

und WordTMPDDeMod2

Private Sub TmpDDE()
SeriendruckÖffnenDatenquelle__ ("C:\__GSDDE.DOC")
End Sub

Die Module kann ich entfernen - beim nächsten Aufruf sind sie wieder da. Vielleicht hilft das bei der Fehlersuche.

Gruss Siegfried

 

 

mbaersch schrieb am 18.01.2008 13:50:

Re: GS-Verein unter Office2007

[QUOTE]siegfriedp schrieb
Die Module kann ich entfernen - beim nächsten Aufruf sind sie wieder da. Vielleicht hilft das bei der Fehlersuche.
[/QUOTE]

Hallo,

was ist denn, wenn Sie ein neues Dokument statt eines bestehenden verwenden (im Assistenten)?

Mit freundlichen Grüßen aus MG
Markus Baersch

mbaersch schrieb am 18.01.2008 15:56:

Re: GS-Verein unter Office2007

Hallo,

Noch ein Grund für das Problem könnte natürlich sein, dass die von Ihnen eingesetzte Version mit einem alter von knapp zwei Jahren alles andere als aktuell ist und daher auch überhaupt nicht kompatibel zu Office 2007 - das wurde GS-VEREIN nämlich erst ein gutes Jahr später. Siehe Historie der Änderungen zur ersten Fassung 2007:

26.03.2007 · Version 2.1.0.1
...
- Detailverbesserungen:

  Kompatibel zu Office 2007: Die Listenübergabe an
  MS-Office und die Seriendruckfunktionen arbeiten
  nun auch mit Office 2007.  

...

Das sieht für mich also ganz klar so aus, als müßte da mal eine neue Fassung her... einen Versuch ist es sicher wert! BTW: Das die jeweilige Funktion mit dem Namen tmpdde() wird von Word "geschrieben", um DDE-Befehle auszuführen. Wenn es da also ein Problem gibt, dann ist es MS-gemacht und stammt nicht aus GS-VEREIN. Da beide Funktionen aber im jeweiligen Modul als privat deklariert sind, dürfte das eigentlich auch kein Problem darstellen - aber ich bin definitiv nicht fit genug in der Programmierung von Office via Script- und / oder Makrosprache... und kann eigentlich auch ganz gut mit diesem Defizit leben :)

Mit freundlichen Grüßen aus MG
Markus Baersch

siegfriedp schrieb am 18.01.2008 16:16:

Re: GS-Verein unter Office2007

Hallo Herr Baersch,

ich hätte auch kein Problemdamit upzudaten. Ich bin da leider in einer Zwickmühle - ich hab etliche Programme die auf die Datenbanken zugreifen. Und dann funktionieren vielleicht die Serienbriefe und dafür der Rest meiner Synchronisationssoftware nicht mehr. Gibt es eine Möglichkeit das mal auszuprobieren ?

 

Gruss Siegfried

 

 

mbaersch schrieb am 18.01.2008 17:08:

Re: GS-Verein unter Office2007

[QUOTE]siegfriedp schrieb

ich hätte auch kein Problemdamit upzudaten. Ich bin da leider in einer Zwickmühle - ich hab etliche Programme die auf die Datenbanken zugreifen. Und dann funktionieren vielleicht die Serienbriefe und dafür der Rest meiner Synchronisationssoftware nicht mehr. Gibt es eine Möglichkeit das mal auszuprobieren ?

[/QUOTE]

Hallo,

das war mit meinem Vorschlag eigentlich gemeint. Installieren Sie die aktuelle Testversion (www.sage.de/small-business) doch einfach mal in einem von Ihrer derzeitigen Version abweichenden Verzeichnis und probieren Sie es mit ein paar Testdaten mal aus.

Mit freundlichen Grüßen aus MG
Markus Baersch



siegfriedp schrieb am 18.01.2008 18:34:

Re: GS-Verein unter Office2007

Super - schaut gut aus. In der Mitgliederdatenbank selbst scheint sich wenig geändert zu haben und die INI-Datei gibts auch noch, das beruhigt mich schon mal etwas.

Auch mein Word meckert nicht mehr rum. Ich hab jetzt den Update geordert. Kann ich jetzt eigentlich einfach die Testversion über meine Version drüberinstallieren oder muss ich warten bis die CD eingetroffen ist?

Schönen Dank für die Unterstützung. GS-Verein ist übrigens Spitze.

Siegfried

mbaersch schrieb am 18.01.2008 22:34:

Re: GS-Verein unter Office2007

Hallo,

[QUOTE]siegfriedp schrieb

Auch mein Word meckert nicht mehr rum. Ich hab jetzt den Update geordert. Kann ich jetzt eigentlich einfach die Testversion über meine Version drüberinstallieren oder muss ich warten bis die CD eingetroffen ist?

[/QUOTE]

Ja, das geht problemlos - die Daten werden dabei "schonmal" konvertiert, nur die neuen Funktionen sind in diesem Fall noch deaktiviert.