nutzerforum

Nutzerforum.
Informationen, Tipps und Antworten zur Vereinsverwaltung "GS-VEREIN"

Zur Übersicht aller Diskussionen in diesem Forum | Zur Startseite


mgv schrieb am 30.12.2007 18:16:

Geburtstagsliste

Hab mal ne Frage:
Wenn ich die "runden Geburtstage "suche und mir ausducken lassen will wird nicht das Alter im entsprechenden Jahr angezeigt(z. B. für 2008) sondern  das aktuelle Alter. Wie kann ich das ändern?

Gruß R. Memmer

mbaersch schrieb am 30.12.2007 23:02:

Re: Geburtstagsliste

Hallo,

Das Alter für 2008 erhalten Sie - ab dem 1.1. - über die Funktion "AlterAktJahr()".

umoser schrieb am 01.05.2008 10:47:

Re: Geburtstagsliste

Also ich habe das gerade auch ausprobiert und jetzt im Zusatzfeld 16 das Alter drin, das die Mitglieder in diesem Jahr erreichen. Stellt sich die Frage, wie ich jetzt eine Selektion erstellen kann, die mir alle 60, 65, ... jährigen selektiert. Da wäre so was wie eine MOD-Funktion sinnvoll. Über die Selektion geht es jedenfalls nicht, da zu wenig Ausdrücke möglich sind. Hat mir da jemand einen Tipp.

Beste Grüße vom Bodensee

Uli

mbaersch schrieb am 04.05.2008 02:55:

Re: Geburtstagsliste

Hallo,

ich bin kein Excelfachmann, aber hilft da keine fertige Funktion weiter? Würde ich doch fast vermuten... jemand einen Tipp?

Mit freundlichen Grüßen aus MG
Markus Baersch

P.S.: Dank eeepC jetzt gerade vollkommen windows- und excelfrei online (und  im OpenOffice habe ich die vermutete Funktion auf die

umoser schrieb am 04.05.2008 14:00:

Re: Geburtstagsliste

Da in vielen Vereinen die Mitglieder mit "runden" Geburtstagen geehrt werden, halte ich es für sinnvoll eine solche Selektion direkt in GSVEREIN vorzusehen. Also alle durch fünf teilbaren AlterAktJahr mit AlterAktJahr >= einem vereinsspezifischen Wert, den man in den Vereinsdaten einstellen könnte. Genauso sollte es eine Selektion geben, mit der man automatisch die Mitglieder selektieren kann die im laufenden Jahr für ein Jubiläum anstehen. Dazu müsste man bei den Ehrungen festlegen können, ob sie aufgrund der Dauer der Mitgliedschaft vergeben werden, oder ob sie ausserordentliche Ehrungen sind.

Es gibt immer Verbesserungspotenzial.

Gruss UMoser

mbaersch schrieb am 05.05.2008 01:17:

Re: Geburtstagsliste

Hallo,

ich muss jetzt einfach mal ganz doof fragen: Welchen Zeitraum geben Sie denn für die Suche nach runden Geburtstagen an bzw. was erwarten Sie auf der Liste?

Wenn Sie eine Geburtstagssuche  als Filter für Januar bis Dezember anlegen und

umoser schrieb am 14.05.2008 17:30:

Re: Geburtstagsliste

Hallo Herr Baersch

Nochmal im Detail. Ich möchte eine Liste in der nur die Mitglieder stehen, für die die Variable "AlterAktJahr" einen Wert aus einer vorgegebenen Liste enthält oder bei denen "AlterAktJahr" durch fünf teilbar ist und grösser einem Mindestalter, also z.B. "AlterAktJahr" in (60, 65, 70,75,80,85, 90, 95, 100) oder (("AlterAktJahr" modulo 5) = 0) und ("AlterAktJahr" >= mindestalter).

Das Thema mit den Ehrungen stelle ich mir so vor. Eine Ehrung hat die Attribute Ehrung, Ehrungsart (Dauer Mitgliedschaft | außerordentlich) und im Fall des Typs "Dauer der Mitgliedschaft" die erforderlichen Mitgliedsjahre. Eine Selektion nach Ehrungen im laufenden Jahr würde dann die Mitglieder ausgeben, für die DauerAktJahr der Dauer einer der ordentlichen Ehrungen entspricht. Man kann eine solche Selektion nachbilden, indem man für 25-jährige Mitgliedschaft alle Mitglieder selektiert, die vom 01.01. -31.12. des entsprechenden Jahres (aktuelles minue 25) eingetreten sind. Diese Selektion lässt sich leicht nachbilden und wäre darum nicht so wichtig.

Die Selektion der Geburtstage ist nicht so einfach nachzubauen, da die Bedingung ziemlich lang wird, weshalb es sinnvoll wäre hierzu eine Standardselektion anzubieten. Wobei die Listenvariante mit einer selbstdefinierbaren und nach oben offenen Liste die flexibelste wäre. Manche Vereine ehren nämlich ab 80 oder 90 jedes Jahr.

Mit besten Grüßen

UMoser

mbaersch schrieb am 15.05.2008 23:26:

Re: Geburtstagsliste

Hallo,

[QUOTE]umoser schrieb


Nochmal im Detail. Ich möchte eine Liste in der nur die Mitglieder stehen, für die die Variable "AlterAktJahr" einen Wert aus einer vorgegebenen Liste enthält oder bei denen "AlterAktJahr" durch fünf teilbar ist und grösser einem Mindestalter, also z.B. "AlterAktJahr" in (60, 65, 70,75,80,85, 90, 95, 100) oder (("AlterAktJahr" modulo 5) = 0) und ("AlterAktJahr" >= mindestalter).

[/QUOTE]

ich bin nach wie vor der Meinung, dass sich genau dieser Punkt - eben nicht nach einer Liste, sondern für die durch 5 teilbaren Geburtstage - meine obige Anleitung zum gewünschten Ziel führt. Was die Ehrungen angeht, so wird das in der Tat schon komplizierter, denn da muss wohl eine recht komplete SQL-Abfrage her, die sowohl meine als auch die Grenzen der SQL-Abfragen auf Paradox-Tabellen sprengen könnte. Ich werde es mal probieren, kann aber nichts versprechen.

 

Mit freundlichen Grüßen aus MG
Markus Baersch