nutzerforum

Nutzerforum.
Informationen, Tipps und Antworten zur Vereinsverwaltung "GS-VEREIN"

Zur Übersicht aller Diskussionen in diesem Forum | Zur Startseite


PummelPanda schrieb am 12.01.2008 13:22:

Benutzerverwaltung

Hallo,

ich suche für unseren Verein gerade eine neue Software und vergleiche dabei im Moment "WISO Mein Verein" und das Produkt von Sage. Das erste was mir auffällt: gibt es bei GS-Verein nur einen Benutzer? Kann ich nicht mehrere anlegen um zu verhindern, dass jeder auf die Finanzdaten zugreifen kann?
 Bei "Mein Verein" gibt es sowas.

Danke für eure Antworten
Jochen

hkuhrt schrieb am 12.01.2008 15:33:

Re: Benutzerverwaltung

Hallo,
also meiner Meinung nach kommt es doch stark darauf an was Du machen willst. Ich habe mir Wiso MeinVerein auch angeschaut. Und ich muss sagen das mir GS-Verein im Mitglieder bereich und im Buchhaltungsbereich GS-Verein nicht das Wasser reichen kann. Den einzigsten Vorteil den Wiso hat, ist das Online-Banking. Wo ich aber noch der hoffnung bin das es in GS-Verein doch noch mal kommt.

Aber um auf Deine Frage zu beantworten. In Gs-Verein kann man nur einen User anlegen. Es ist auch nicht wirklich netzwerkfähig. Mann kann höchsten durch bestimmt e schalten die Fehlermeldungen zu unterdrücken.


Gruß
Holger

PummelPanda schrieb am 13.01.2008 20:51:

Re: Benutzerverwaltung

[QUOTE]hkuhrt schrieb
In Gs-Verein kann man nur einen User anlegen. Es ist auch nicht wirklich netzwerkfähig. Mann kann höchsten durch bestimmt e schalten die Fehlermeldungen zu unterdrücken.
[/QUOTE]

Das ist nicht gut. Bei uns sollen mehrere Personen die Software bedienen - mit unterschiedlichen Rechten. Insbesondere soll die Bürokraft nicht auf die Finanzdaten zugreifen können. Dies soll dem Schatzmeister/Vorstand vorbehalten bleiben. Die Bürokraft soll aber lesend auf die Mitgliederdaten zugreifen können. Schade. Der erste Eindruck von GS-Verein war sehr gut. Aber die Anforderung der Benutzerfähigkeit ist zu wichtig, um darauf verzichten zu können.

Danke für die Antwort
PummelPanda

mbaersch schrieb am 14.01.2008 10:16:

Re: Benutzerverwaltung

[QUOTE]PummelPanda schrieb
Aber die Anforderung der Benutzerfähigkeit ist zu wichtig, um darauf verzichten zu können.
[/QUOTE]

Hallo,

dann müssen Sie GS-VEREIN leider aus dem Rennen nehmen. Es richtet sich aufgrund der Tatsache, dass es ausschließlich als Einzelplatzversion erhältlich ist, nicht an Vereine, in denen permanent mehrere Benutzer zeitgleich mit gemeinsamen Daten arbeiten müssen.

Es besteht zwar die Möglichkeit der Synchronisation mehrer Datenbestände, so dass sich durchaus mehrere Personen die Arbeit der Vereinsverwaltung teilen können - diese Synchronisation erfolgt aber eben nicht direkt und über ein lokales Netzwerk, sondern durch den Austausch von Differenzdaten per E-Mail oder auf anderem Weg; was in der Regel immer nur dann passiert, wenn es die gewählte Form der Zusammenarbeit erfordert (z. B. durch periodischen Abgleich einzelner Datenbestände verteilter Nutzer) . Wird aber eine "echt mehrbenutzerfähige" Software im beschriebenen Sinne gesucht, ist GS-VEREIN nicht das richtige Produkt.

Mit freundlichen Grüßen aus MG
Markus Baersch

 

PummelPanda schrieb am 14.01.2008 12:44:

Re: Benutzerverwaltung

Hallo Markus,

das zeitgleich nicht mehrere Benutzer auf den Datenbestand zugreifen können, wäre noch vertretbar. Das ich aber bestimmte Funktionen der Software nicht für einzelne Nutzer sperren kann - das ist das eigentliche KO-Kriterium. Das dies noch nicht aufgefallen ist, wundert mich: Eine Bürokraft sollte einfach nicht auf Finandaten zugreifen können. Dafür gibt es den Schatzmeister.

Trotzdem Vielen Dank für Deine Antworten
Matthias

mbaersch schrieb am 14.01.2008 13:27:

Re: Benutzerverwaltung

Hallo,

wenn sich mehrere Personen die Arbeit teilen, wird das hauptsächlich im Bereich der Mitgliederverwaltung der Fall sein - und dieser Part ist durch die Synchronisation ja abgedeckt. Die Buchungen hingegen können in diesem Szenario durchaus alle auf einem Rechner liegen - dem des Schatzmeisters, der die jeweils aktuellen Mitgliederbestandadaten per Mail von seinen "Helfershelfern" erhält... Dennoch habe ich den Eindruck, dass in Ihrem speziellen Fall etwas anderes gesucht wird, als GS-VEREIN, also wird diese Antwort wohl das Ende des Threads markieren. Es ist ja nicht so, als gäbe es nicht noch ein paar andere Produkte... ;)

Mit freundlichen Grüßen aus MG
Markus Baersch