nutzerforum

Nutzerforum.
Informationen, Tipps und Antworten zur Vereinsverwaltung "GS-VEREIN"

Zur Übersicht aller Diskussionen in diesem Forum | Zur Startseite


piwi schrieb am 14.02.2008 11:57:

Erstmaliger Einzug

Moin!

Ich bin seit einiger Zeit Kassenwart in unserem Verein (520 Mitglieder) und da unser alter Kassenwart (ein Banker) alles nach Gefühl gemacht habe, stehe ich jetzt da mit meinem Talent.

 

Dank GS-Verein habe ich es geschafft, alle mir bekannten Mitglieder zu erfassen. Aber jett kommt der erste Einzug und ich habe gar keine Ahnung wie das funktioniert.

 

Hat jemand Tipps für mich? Sollte ich das Handbuch durcharbeiten oder mich lieber mit der Hilfefunktion im Programm durchwursteln.

 

Ich hatte bereits gestern einen Einzug gestartet und da leide einige noch auf Buchungsdatum 07/07 standen und andere auf 01708 war das Chaos groß. Ich habe jetzt alle Buchungen einzeln wieder gelöscht und bei allen das Buchungsdatum auf 01/08 gesetzt, da der Einzug für das letzte Jahr noch von meinem Vorgänger erledigt wurde. Habe ich hiermit Problemen zu rechnen?

 

Wie bekomme ich die Daten zur Bank. Ich lese immer was von einer DTA Diskette aber mein Notebook hat gar kein Diskettenlaufwerk mehr.

 

Ich bin für jeden noch so kleinen Tipp dankbar.

 

Ein Frischling ;-)

 

piwi schrieb am 14.02.2008 13:42:

Re: Erstmaliger Einzug

Bitte entschuldigt die Tippfehler im ersten Beitrag und lasst euch davon bitte nicht abhalten mir zu antworten. Ich war ein wenig unter Zeitdruck.

Es sollte natürlich heißen:

Ich hatte bereits gestern einen Einzug gestartet und da leider einige noch auf Buchungsdatum 07/07 standen und andere auf 01/08 war das Chaos groß. Ich habe jetzt alle Buchungen einzeln wieder gelöscht und bei allen das Buchungsdatum auf 01/08 gesetzt, da der Einzug für das letzte Jahr noch von meinem Vorgänger erledigt wurde. Habe ich hiermit Problemen

Bitte um Entschuldigung

mbaersch schrieb am 15.02.2008 09:42:

Re: Erstmaliger Einzug

Hallo,

wenn die Abrechungsdaten bei allen Mitgliedern eingetragen sind, Bankeinzug als Zahlungsart gewählt wurde und die Bankverbindungen defiiniert sind (Mitglieder UND Verein unter OPTIONEN - STANDARDEINSTELLUNGEN - SCHNITTSTELLEN, sollte es nach einem Abrechungslauf kein Problem sein, eine DTA-Datei (vergessen Sie den Begriff "Diskette" in diesem Zusammenhang) zu erstellen, die dann entweder per Datenträger (z. B. auf eine CD gebrannt) zur Bank kommt oder in ein Bankingprogramm eingelesen und online verarbeitet werden kann.

Wenn alle Buchungen gelöscht wurden, kann ich keinen Grund sehen, warum es zu Problemen kommen sollte... Wenn es sich um einen komplett neu eingerichteten Verein gehandelt hat und nun keine sonstigen Buchungen vorhanden sein sollten. Anderenfalls erhalten Sie ggf. Lücken in der Buchungsnummer; ebenso sollten Sie zuvor die laufenden Belegnmmern ggf. zurücksetzen, denn sonst entstehen an dieser Stelle Lücken in der Nummerierung, die dann ggf. einer Erklärung bedürfen...

Mit freundlichen Grüßen aus MG
Markus Baersch


mbaersch schrieb am 15.02.2008 09:44:

Re: Erstmaliger Einzug

Hallo,

tragen Sie in den Einstellungen unter OPTIONEN - STANDARDEINSTELLUNGEN - SCHNITTSTELLEN ein beliebiges Ziellaufwerk für die DTA-Datei ein. Das kann auch die Festplatte sein und es kann auch ein Pfad angegeben werden, also z. . C:\ oder C:\DTA. Genau so gut tut´s auch ein USB-Stick oder andere Wechseldatenträger.

Mit freundlichen Grüßen aus MG
Markus Baersch

piwi schrieb am 27.02.2008 16:23:

Re: Erstmaliger Einzug

Hallo Herr Baersch,

danke für Ihre Antworten. Ich habe meine Datensätze jetzt komplett und habe alle Eintragungen vorgenommen (auch die Kontonummer des Vereins).

Wenn ich jetzt jedoch auf "Buchungen/Belegloser Datenträgeraustausch/Vorschau" gehe, erhalte ich nur ein Feld in dem unten ein Überweisungsträger dargestellt wird. Dieser weist aber nur den Zahlungsempfänger und die Kontonummer des Zahlungsempfängers korrekt aus. Ansonsten steht als Währung noch "DEM" drauf und sonst nichts. Eine Liste erhalte ich gar nicht erst.

Bei allen betroffenen Mitgliedern ist als Buchungsdatum 01/2008 gesetzt, Bankeinzug ist gewählt und die Bankverbindungen sind erfasst.

Können Sie mir weiterhelfen? Ich würde auch gerne den Verwendungszweck anpassen. Wie müssen die Variablen hier gesetzt werden?

Vielen Dank im Vorauss.

mbaersch schrieb am 27.02.2008 19:55:

Re: Erstmaliger Einzug

Hallo,

die DTA-Vorschau ist offenkundig leer, weil noch keine Buchungen erzeugt wurden. Dazu dient die Funktion "BUCHUNGEN - FÄLLIGE BUCHUNGEN ANLEGEN". Ich empfehle die vorherige Lektüre der Hilfe oder des Handbuchs zu diesem Thema.

Bei der Erstellung der Buchungen über den Assistenten aus dem Menü "BUCHUNGEN - BELEGLOSER DATENTRÄGERAUSTAUSCH" werden eigentlich alle erforderlichen Schritte angeboten; inkl. Beitragsvorschau und Buchungslauf. Wenn Sie den Buchungslauf schon durchgeführt haben sollten und dennoch keine Buchungen finden, muss etwas mit den eingetragenen Abrechnunsgdaten nicht stimmen - oder Sie haben die zahlreichen Warnhinweise bei der Erstellung der Buchungen übersehen, die erscheinen, wenn alle Buchungen direkt mittels einer Option als "bezahlt" markiert werden sollen. Das kann ich mir aber eigentlich nicht vorstellen...

Mit freundlichen Grüßen aus MG
Markus Baersch

piwi schrieb am 27.02.2008 20:46:

Re: Erstmaliger Einzug

Vielen Dank für ihre schnelle Antwort. Nachdem ich den Beitrag erstellt habe, habe ich noch ein wenig gelesen und probiert und habe mir fast schon gedacht, dass es daran liegt. Entschuldigen Sie bitte, dass ich Ihre Zeit durch meine Schusseligkeit in Anspruch genommen habe.

Ich denke ich finde auch etwas zu den Variablen für den Verwendungszweck in der Hilfe oder?!

LG