nutzerforum

Nutzerforum.
Informationen, Tipps und Antworten zur Vereinsverwaltung "GS-VEREIN"

Zur Übersicht aller Diskussionen in diesem Forum | Zur Startseite


Unbekannt schrieb am 15.07.2008 17:46:

Buchungslauf löschen und neu buchen

Hallo, ich habe folgendes Problem: habe nach Erfassen aller Beiträge den Buchungslauf gestartet und festgestellt, dass sowohl Buchungstext und auch teilw. Beträge nicht richtig waren. Über das Hilfeprogramm habe ich versucht, den Buchungslauf zu löschen, damit alle Einstellungen wieder in den Zustand VOR Buchungslauf gesetzt werden. Aber das hat leider nicht funktioniert. Die Buchungen sind gelöscht, aber die Rücksetzung der Daten schlug fehl, so dass ich nun keinen neuen Buchungslauf starten kann.

Kann jemand helfen?

Vielen Dank und herzliche Grüße

Petra

 

mbaersch schrieb am 14.08.2008 15:27:

Re: Buchungslauf löschen und neu buchen

Hallo,

 

Sorry für die verspätete Antwort, aber diese Nachricht war mir leider nicht rechtzeitig aufgefallen. Dennoch hier eine Antwort, wenngleich diese wohl zu spät für Sie kommen sollte:

Wenn Sie den Buchungslauf über die entsprechende Funktion im Assistenten rückgängig machen, sollte es keine Probleme mit der Rückstellung der Mitgliedsdaten geben. Da ich nicht weiß, wie genau in diesem Fall verfahren wurde, ist eine nachträgliche Analyse aber ohnehin wertlos. Um die Daten der "nächsten Buchung" in den Mitgliedsdaten zurückzusetzen, damit ein neuer Buchungslauf möglich ist, kann die Funktion "Daten zuweisen" aus dem Menü "Dienste" verwendet werden, wenn die Abrechnungsdaten für alle Mitglieder gleich sind (sonst sind mehrere Filter und anschließende Markierung der Mitglieder erforderlich, die die gleichen Daten erhalten sollen) . Die entsprechenden Datenfelder heißen "Jahr der nächsten Buchung" und "Monat der nächsten Buchung".

Alternativ können auch Buchungen zugewiesen werden (Buchungen - Buchungszuweisung), damit die erforderlichen Beitragsbuchungen manuell nachgepflegt werden können, wenn der andere Weg nicht mehr hilft (z. B., weil inzwischen schon ein neuer Buchungslauf erfolgt ist und die Abrechungsdaten nun unangetastet bleiben sollen).

 

Mit freundlichen Grüßen aus MG
Markus Baersch