nutzerforum

Nutzerforum.
Informationen, Tipps und Antworten zur Vereinsverwaltung "GS-VEREIN"

Zur Übersicht aller Diskussionen in diesem Forum | Zur Startseite


Unbekannt schrieb am 13.03.2009 19:32:

Beiträge einer Familie zusammenfassen

Hallo,

 

wir benutzen GS_Verein schon seit Jahren. Bisher haben wir u.a. folgende Beitragsklassen benutzt:

01 - Familie Beitragszahler - 25 Euro zugewiesen

02 - Famile - Ehepartner - 0 Euro

03 - Familie - Kind bis 18 Jahren - 0 Euro

04 - Familie - Kind über 18 Jahren - 0 Euro

Buchungen wurden korrekt angelegt. Lastschriftverfahren funktioniert. Alle Familienmitglieder sind dem Hauptmitglied zugeordnet.

Nun haben wir den Beitrag für die "Kinder" über 18 Jahren auf 5 Euro festgelegt. Die Beitragsklasse 04 wurde angepasst.

Ich will jetzt sicherstellen, dass dem Hauptmitglied auch die Beiträge der Kinder über 18 Jahren belastet werden können. Einen Buchungslauf wie bisher berücksichtigt die Beitrage der Klasse 4 jedoch nicht. Eine Auflistung der verwendeten Beitrassätze zeigt aber den korrekten Umsatz der Klasse 04 an.

Was habe ich hier vergessen oder muss ich ändern, damit einer Familie die Summe der Beitrage der einzelnen Familienmitglieder belastet wird? Ich möchte weder dem Hauptmitglied eine andere Beitragsklasse zuweisen noch bei den Familienmitgliedern die Kontodaten des Hauptmitglieds eintragen.

Was muss bei dem "Kind über 18 Jahren" unter "Vereinsdaten" alles eingetragen werden, damit der Beitrag beim Hauptmitglied berücksichtigt wird?

Mit freundlichen Grüßen,

Egon Sauter

Schwarzwaldverein Gechingen e.V.

mbaersch schrieb am 19.03.2009 12:04:

Re: Beiträge einer Familie zusammenfassen

Hallo,

leider weiß ich nicht, wie "Buchungslauf wie bisher" in diesem Zusammenhang zu verstehen ist. Da hier sicher einige Rückfragen zu bestimmten Einstellungen erforderlich sein werden, schlage ich vor, dieses Problem mit Hilfe des Supports bei Sage individuell zu klären. Wenn der Beitragssatz bei einem Mitglied zugeordnet ist und der Betrag entsprechend definiert ist, muss dies auch zu einer entsprechenden Buchung führen. Für eine kurzfristige Klärung dieses wahrscheinlich individuellen Konfogurationsproblems ist dieses Forum aber sicher nicht das beste Medium. 

 

Mit freundlichen Grüßen aus MG
Markus Baersch