nutzerforum

Nutzerforum.
Informationen, Tipps und Antworten zur Vereinsverwaltung "GS-VEREIN"

Zur Übersicht aller Diskussionen in diesem Forum | Zur Startseite


jnissen schrieb am 12.05.2007 23:15:

Kleiner Bug in 2007, Kursverwaltung

Hallo,
ich habe gerade den ersten Kurs mit der neuen Kursverwaltung in echt abgerechnet. Super.

Ein kleiner Fehler ist mir noch aufgefallen.
Modul Plannung
Bei Auswahl einer Freien Periode wird das Enddatum nicht übernommen wenn man das Datum direkt in das Feld eingibt, bei Auswahl des Datum über den Kalender button geht es.


mfg
Jörg

mbaersch schrieb am 14.05.2007 19:50:

Re: Kleiner Bug in 2007, Kursverwaltung

Hallo,

Wollte den Fehler gerade beheben - geht aber nicht, da ich ihn nicht nachvollziehen kann. Haben Sie die Version 2.1.1.1 im Einsatz? Falls ja, könnten Sie es mit einem Update auf die 2.1.2.1 versuchen. Eine Fassung 2.1.3.1 mit weiteren Fixes steht zwar bald bereit, aber dennoch sollte das Problem auch in der derzeit aktuell verfügbaren Fassung nicht auftreten.

Grüße aus Mönchengladbach
Markus Baersch

jnissen schrieb am 15.05.2007 22:22:

Re: Kleiner Bug in 2007, Kursverwaltungo

Hallo,

habe das gerade nochmal gecheckt. Ich habe die  2.1.2.1
 im Einsatz.
Fehler tritt auf.
    Plannung/ Ändern ( Datumsbereich )
Radiobutton "Freie Periode" mit der Maus anklicken,
mit der Maus ins Ende-DatumFeld,
Datum eingeben ( zb: 25.06.2007)
Mit der Maus auf OK

-- Das Endedatum wird nicht übernommen, wird immer noch das vorherige Datum angezeigt.

mfg
Jörg Nissen

mbaersch schrieb am 16.05.2007 00:19:

Re: Kleiner Bug in 2007, Kursverwaltungo

Hallo,

 

komisch, hier geht das. Ich schaue es mir mal auf einem anderen Rechner an, mehr fällt mir auch nicht ein. Was für ein System haben Sie da?

Mit freundlichen Grüßen aus MG
Markus Baersch

 

 

jnissen schrieb am 18.05.2007 21:35:

Re: Kleiner Bug in 2007, Kursverwaltungo

hallo,

ist ein Windows 2000 System.

mfg
Jörg Nissen

mbaersch schrieb am 19.05.2007 12:09:

Re: Kleiner Bug in 2007, Kursverwaltungo

Hallo,

[QUOTE]jnissen schrieb
hallo,

ist ein Windows 2000 System.

mfg
Jörg Nissen
[/QUOTE]

dann verhält sich Windows 2000 da offenkundig anders, denn ich bin genau nach Ihrer Anleitung vorgegangen und konnte wie gesagt kein Problem finden. Aber: wenn ich hier (Windows XP) statt mit der Maus auf "OK" zu klicken "ALT+O" verwende, um das Fenster zu schließen, habe ich den gleichen Effekt nun nachvollziehen können.

Mit der nächsten Ausgabe wird es eine Korrektur dieses Problem(chen)s geben. Danke für die Geduld ;)

Mit freundlichen Grüßen aus MG
Markus Baersch