nutzerforum

Nutzerforum.
Informationen, Tipps und Antworten zur Vereinsverwaltung "GS-VEREIN"

Zur Übersicht aller Diskussionen in diesem Forum | Zur Startseite


Unbekannt schrieb am 15.07.2013 11:40:

BIC und Mandatsreferenznummer?

Ich habe bei GS Verein 2013 festgestellt, dass es bei der BIC hinten die letzten beiden Ziffern weglässt. Als Beispiel Sparkasse Landshut. BLZ. 743 500 00 BIC BYLADEM1LAH Beim GS Verein 2013 werden aber hinten AH nicht angezeigt. Das ist mir auch bei anderen Banken aufgefallen. Meine Frage wäre, ob diese letzten beiden Ziffern nich relevant sind oder das Umrechnubgsprogramm im GS Verein fehlerhaft ist? Wie kann ich im GS Verein 2013 eine kürzere Mandatsreferenznummer selbst anlegen? Ich möchte da nur die Mitgliedsnummer als Mandatsreferenznummer haben. Also MIT 01234 Geht das? Danke für Antworten.

Unbekannt schrieb am 15.07.2013 17:42:

Re: BIC und Mandatsreferenznummer?

Hallo,

ich habe letzte Woche ein Online-Seminar bei Sage /GS-Verein besucht. Dabei hatte ich die selbe Frage.

Aber: Es ist nicht möglich eine andere/kürzere oder wie auch immer geartete Nummer einzugeben. Ich wollte auch die Mitgliedsnummer unserer Mitglieder verwenden. Leider kann man Mitgliedsnummern wohl doppelt vergeben, Mandatsreferenznummern müssen dagegen eindeutig sein. Laut Moderator der Schulung hat Sage sich daher entschlossen, nur die vom Programm generierte Nummer zuzulassen. Auch eine manuelle Änderung ist nicht möglich.

Gruß

RolliGolli

 

Unbekannt schrieb am 16.07.2013 08:54:

Re: BIC und Mandatsreferenznummer?

Danke für die Antwort. Kannst Du mir noch was zu der Generierung der BIC sagen? Fehlen bei Dir auch die letzten zwei Buchstaben? Wie ist das jetzt generell mit der Generierung der IBAN mit Kontonummern die weniger als 8stellig sind? Gibt es da entzwischen von Sage eine Lösung? Kann man die IBAN und BIC für alle Mitglieder in einem Rutsch umwandeln lassen (auch wenn die Kontonummern weniger als 8 Stellen haben) oder muss ich jedes Mitglied händisch einzeln bearbeiten? Das wäre ein riesiger Aufwand bei einem sehr großen Verein mit ca. 1000 Mitgliedern. Danke für Antworten.

Unbekannt schrieb am 08.12.2013 17:32:

Re: BIC und Mandatsreferenznummer?

[QUOTE]RolliGolli schrieb
 

Hallo,

ich habe letzte Woche ein Online-Seminar bei Sage /GS-Verein besucht. Dabei hatte ich die selbe Frage.

Aber: Es ist nicht möglich eine andere/kürzere oder wie auch immer geartete Nummer einzugeben. Ich wollte auch die Mitgliedsnummer unserer Mitglieder verwenden. Leider kann man Mitgliedsnummern wohl doppelt vergeben, Mandatsreferenznummern müssen dagegen eindeutig sein. Laut Moderator der Schulung hat Sage sich daher entschlossen, nur die vom Programm generierte Nummer zuzulassen. Auch eine manuelle Änderung ist nicht möglich.

Gruß

RolliGolli

 

[/QUOTE]

Unbekannt schrieb am 09.12.2013 20:43:

Re: BIC und Mandatsreferenznummer?

 

Gibt es inzwischen eine Lösung für das Problem mit der BIC? Bei mir fehlen nach der Konvertierung bei allen BICs die letzten 2 Stellen und bei den IBAN-Nr. fehlen sogar die letzten 2 Stellen.