nutzerforum

Nutzerforum.
Informationen, Tipps und Antworten zur Vereinsverwaltung "GS-VEREIN"

Zur Übersicht aller Diskussionen in diesem Forum | Zur Startseite


Unbekannt schrieb am 18.10.2013 20:34:

Probleme mit Export - GS Verein 6.1

ich habe das Problem, dass ich bei oben genannten Programm alle Mitglieder exportiert habe in eine htm Datei. Leider waren damit alle Mitglieder aus dem Programm gelöscht.Über die Import-Funktion kann ich leider keine htm Datei importieren, leider.Gibt es eine Möglichkeit, diese wieder zurück zu holen?

th.giese schrieb am 19.10.2013 11:09:

Re: Probleme mit Export - GS Verein 6.1

Hallo Heinrich,

Mit dem Datenexport alle Mitglieder zu löschen halte ich für sehr unwahrscheinlich, da muss mehr passiert sein, als blos ein simpler Export.

Wie dem auch sei, die Daten sind erst einmal weg, und wenn kein Backup existiert, weißt du wenigstens jetzt, weshalb man solche sensiblen Daten regelmäßig sichern sollte.

Mit einiger Handarbeit sollte sich aber wieder alles herstellen lassen. Ich kann momentan nur zur aktuellen Version 2013 (Programmversion 2.7.3.1) konkrete Aussagen treffen. Aus welchem Jahr ist deine Programmversion überhaupt?  Ist das wirklich GS-Verein? Solche eine Programmversion 6.1 ist mir nicht bekannt und ich arbeite schon einige Jahre mit dieser Software.

Wenn ich deinen Beitrag richtig interpretiere, dann ist die erzeugte HTML-Datei noch existent? Diese solltest du nun umbedingt zuerst auf einem externen Medium sichern und alles weiter auch an einer Kopie davon machen, damit die Kathastrophe nicht noch größer wird. Ist diese auch pfutsch, dann kannst du hier gleich mit dem Lesen aufhören bzw. hoffen, dass sich die HTML-Datei noch einmal aus dem Papierkorb fischen läßt.

Mit einer Tabellenkalkulation wie Excel von MS oder Calc aus LibreOffice oder Openoffice.org, kannst du die HTML-Datei einlesen. Dann alle Zeilen mit Überschirft, leere Zeilen etc.aus der HTML-Deitei löschen bis zu der Zeile, in der die Bezeichnungen der Datenfelder aus GS-Vereins stehen. Alles was davor steht ist nur Information zur Ansicht in einem Browser, hat für die Datenbanke keine Relevanz. Nach dem letzten Datensatz in dier angezeigten Tabelle sind auch noch zwei Zeilen mit HTML-Information, die gelöscht werden können. Nun über "Speichern unter" eine dBASE-Datei erzeugen. dBASE kann von GS-Verein impoertiert werden. Bei eben diesem Import kommt dann einiges an Handarbeit. Die Feldbezeichnugen der dBASE-Datei dürften nun N1, N2, N3 usw. lauten. diese müssen nun von Hand zu den passenden Feldern N1 zu Abteilung, N2 zu Aktiv, usw. per Handarbeit zugeordnet werden. Wenn alles so läuft wie geplant, sollten dann alle Daten in GS-Verein wieder rekonstruiert sein. Dennoch würde ich jeden Datensatz nun einzeln prüfen, damit Sichergestellt ist, dass alles am richtigen Platz ist.

Nachdem diese Arbeit erledigt ist, hast du auch ganz sicher ein ganz neues Verhältnis zum Thema Backup und Sicherheitskopie ;-)

Viel Erfolg!

 

Unbekannt schrieb am 20.10.2013 20:11:

Re: Probleme mit Export - GS Verein 6.1

Hallo Th.Giese,danke für deine schnelle Antwort.Habe jetzt auch soweit alles erfolgreich druchgeführt.Leider werden ä ö ü ß nicht richtig importiert. Bin den umweg über xml gegegangen.Hast du hier vielleicht noch einen Tipp für mich?

th.giese schrieb am 20.10.2013 20:36:

Re: Probleme mit Export - GS Verein 6.1

Hallo Heinrich,

mit XML bin ich nicht so bewandert. Wenn es ein Problem bei der Darstellung der Umlaute gibt, dann ist aber meistens der Zeichensatz beim Import bzw. hier beim Export die Ursache. Versuche mal den Zeichensatz Westeuropa ISO-8859-15/EURO zu verwenden. Dies klappt zumindest bei dBASE. Ich vermute aber mal, dass es sich bei XML nicht anders verhält.

Welche Version von GS-Verein verwendest Du nun?

 

Unbekannt schrieb am 21.10.2013 19:41:

Re: Probleme mit Export - GS Verein 1.9

oh sorry das hatte ich vergessen, ich habe version 1.90

th.giese schrieb am 22.10.2013 16:17:

Re: Probleme mit Export - GS Verein 1.9

[QUOTE]Heinrich schrieb
oh sorry das hatte ich vergessen, ich habe version 1.90[/QUOTE]

Nicht umbedingt die neuste Version...

Verwendet ihr Lastschriften zum Beitragseinzug? Ab 1.2.2014 kann man keine normalen Sammellastschriften mehr einreichen und muss auf SEPA-Lastschriften umstellen. Falls ja, solltest Du Dich schnellstens nach einer Alternative umsehen oder GS-Verein upgraden. Ende November soll eine Version 2013-2 erscheinen, die SEPA-fähig ist.