nutzerforum

Nutzerforum.
Informationen, Tipps und Antworten zur Vereinsverwaltung "GS-VEREIN"

Zur Übersicht aller Diskussionen in diesem Forum | Zur Startseite


Unbekannt schrieb am 03.01.2014 20:51:

Wie integriere ich meinen Buchungstext in das Zahlungsmodul

Bei der  neuen SEPA Zahlung wird voreingestellt die Mandatsreferenz und die Gläubiger ID als Verwendungszweck angegeben.

Wie kann ich eine 2.Zeile Verwendungszweck erstellen?

In Optionen-> Stamdaten-> Zahlungsverkehr gehtdas zwar wenn ich den Befehl $Buchungstext einfüge, aber nur bis zur Grenze von GS Verein.

Die Buchungen werden dann nicht ins Zahlungsmodul übertragen. Weil die Datenlänge zu groß ist.

Alle Texte die man sonst einstellt werden nur in der ersten Zeile angezeigt und hinten abgeschnitten.

Unbekannt schrieb am 14.01.2014 15:12:

Re: Wie integriere ich meinen Buchungstext in das Zahlungsmodul

Hallo Alex,

in "Zahlungsverkehrs-Optionen definieren" muß nach Mandatsreferenz

und Gläubiger ID foldende Eingabe gemacht werden:

$MandatsReferenz + " "+$VereinsGlaeubigerID+ " Dein Text"

Dann erscheint der Text in dem Lastschrift.

Bernd

 

Unbekannt schrieb am 23.01.2014 13:22:

Re: Wie integriere ich meinen Buchungstext in das Zahlungsmodul

Hallo,

das ist ja alles ganz nett, leider werden verschiedene Felder nicht ins Zahlungsverkehrsmodul übernommen. Ich habe Probleme mit der Abrechnungsperiode.

Bei DTA Übergabe hat das immer funktioniert:

$mitnum+" "+$abrechperiode+" "+$namekurz+" "+$vereinsname +" "+$vereinsname2
 

Mit SEPA über das Zahlungsverkehrsmodul klappt alles bis auf die $abrechperiode.

Da steht immer "00/00 bis 00/00" drin

Hat einer die gleichen Probleme?

Vielleicht eine Lösung?

Danke

Unbekannt schrieb am 23.01.2014 17:29:

Re: Wie integriere ich meinen Buchungstext in das Zahlungsmodul

Hallo

ich übergebe $buchungstext+" "+$VereinsGlaeubigerID
weil $buchungstext enthält Abrechnungsperiode, Mitnum und Name

Gruß

E. Lorenz

Unbekannt schrieb am 24.01.2014 08:54:

Re: Wie integriere ich meinen Buchungstext in das Zahlungsmodul

Wow - vielen Dank schon mal
Klingt als könnte das klappen.
Problem mit dem SEPA Verwendungszweck $abrechperiode:

DTA Verwendungszweck war:
$mitnum+" "+$abrechperiode+" "+$namekurz+" "+$vereinsname +" "+$vereinsname2

SEPA Verwendungszweck der nicht funktioniert:
$mitnum+" "+$abrechperiode+" "+$namekurz+" "+$vereinsname +" "+$vereinsname2+" "+$MandatsReferenz +" "+ $VereinsGlaeubigerID

SEPA Verwendungszweck der funktioniert: !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
$buchungstext+" "+$MandatsReferenz + " "+$VereinsGlaeubigerID
 

in der Variable $buchungstext werden scheinbar alle früher eingestellten Verwendugszweck Variablen in einem String übergeben.

Warum ist das nicht STANDARDmässig so vorbelegt ????

99% aller Anwender wollen doch ihren alten Verwendungszweck.

DANKE an alle hier im Forum !!!!
schönes Wochenende
Georg