nutzerforum

Nutzerforum.
Informationen, Tipps und Antworten zur Vereinsverwaltung "GS-VEREIN"

Zur Übersicht aller Diskussionen in diesem Forum | Zur Startseite


Unbekannt schrieb am 26.01.2014 18:20:

Buchungsübergabe an das Zahlungsmodul-Fehler: "Konto ist nicht angegeben"

Hallo zusammen,

Kaum läuft die BDE zum ersten mal, kommt bei der Buchungsübergabe (ca 50 Stück) an das Zahlungsverkehrsmodul bei jeder Buchung die gleiche Fehlermeldung:

"[FEHLER] [E001] Konto ist nicht angegeben. Belegnummer von GS-Verein: BTXXXXX

Ich habe bereits alles ausprobiert, was mir eingefallen ist: Konto/Geldkonto der Buchungen geändert, Bankdaten in GS Verein und im Modul geprüft, ZVK_Bank in der Buchung geändert etc etc...

Leider bis jetzt keine Lösung des Problems. Die Bankdaten der Mitglieder sind vollständig, unsere Bankdaten sind in GS Verein unter Bankverbindung 1 und im Modul korrekt eingetragen.

Kennt jemand von euch eine Lösung oder hätte weitere Ideen?

Vielen Dank! Mfg Patrick

Unbekannt schrieb am 01.02.2014 19:16:

Re: Buchungsübergabe an das Zahlungsmodul-Fehler: "Konto ist nicht angegeben"

Wir hängen am gleichen Fehler:
0017 [14:06:28] [FEHLER] [E001] Konto ist nicht angegeben. Belegnummer von GS-Verein: BT004237
für alle 247 Buchungsbelege.

Kommt nach Deinstallation + Neuinstallation von GSVEREIN, SAGEDB50 und ZVK-Modul.
Davor div. andere Probleme, u.a. auch BDE.
Zwei Tickets bei SAGE eröffnet - bisher keine Reaktion ( wir haben Premium-Support-PRO ).

MfG, Joerg
 

Unbekannt schrieb am 01.02.2014 19:18:

Re: Buchungsübergabe an das Zahlungsmodul-Fehler: "Konto ist nicht angegeben"

PS: die Vorausschau zeigt, dass alle Daten komplett und korrekt sind, inkl.   Kontonummer

Unbekannt schrieb am 03.02.2014 05:48:

Re: Buchungsübergabe an das Zahlungsmodul-Fehler: "Konto ist nicht angegeben"

 Hi,

Ich habe das Problem mittlerweile gelöst. Vorweg: Mit der BDE hatte es nichts mehr zu tun. Ich hatte das ZVM oft deinstalliert/wieder installiert. Irgendwann wurde das ZVM so installiert, dass man immer zunächst einen Mandaten auswählen musste, mit dem man das Modul starten will, bevor es sich geöffnet hat (das soll so nicht sein!). Der Standardmäßig vorgeschlagene Mandant lies sich nie öffnen, ich habe daraufhin selbst einen Mandaten erstellt. Der Fehler tauchte aber immer wieder auf. 

Lösung in diesem Fall: Deinstalliere nochmal das ZVM und die Sage DB5.0 über die Systemsteuerung. Gehe dann in die regedit (einfach so in die windows suchleiste eingeben) und suche da nochmal nach dem "Zahlungsverkehrsmodul" und lösche alles was du dazu findest. Dann das wichtigste: Ich hatte nie im sage Programm die Möglichkeit gefunden die bereits erstellten Mandanten zu löschen,bei der Deinstallation/Installation waren sie aber immernoch vorhanden. Ich vermute, dass deswegen das ZVM auch so komisch installiert wurde. Diese Mandatendateien sind nicht unter C/Programme/sage... Sondern Unter "Dein Pc Name/All Users" und dann auch wieder ein Ordner mit Zahlungsverkehrsmodul oder so ähnlich. Den unbedingt löschen und dann nochmal das ZVM neu installieren. Zumindest bei mir hat sich dann auch direkt wieder das ZVM geöffnet, ohne, dass ich einen Mandaten zunächst auswählen musste.

Der Fehler tauchte nicht wieder auf.

Ich habe auch stundenlang in der Hotline gehangen (die Musik nervt nach einiger Zeit :D ). Leider konnte mir der support auch nie weiterhelfen. Mir wurde bei dem BDE Problem und bei diesem Problem gesagt, dass ich eine mail mit einem Lösungsvorschlag oder ähnlichem bekomme-es kam nie eine mail an!

Ich hoffe ich konnte helfen, falls nicht: Hier einfach nochmal reinschreiben ;) 

Unbekannt schrieb am 03.02.2014 12:50:

Re: Buchungsübergabe an das Zahlungsmodul-Fehler: "Konto ist nicht angegeben"

Hallo Patrick,

tja, inzwischen konnte ich das Problem auch umgehen.
Meine Überlegungen sind ähnlich.
Durch die erneute Installation des ZVK-Moduls kam es wohl zu einem zweiten Mandanten, bei dem die Bank-Daten fehlten.

Ich bin drüber nach:
a) WINDOWS-DeInstalltion von
   Sage HBCI-Kontaktverwaltung
   Sage Zahlungsverkehrmodul
   SageDB 5.0
c) manuelles Löschen der Dateien in
   c:\Users\Hans-Jörg\AppData\Local\Temp\
   und
   manuelles Löschen der Unterorder
   Bankkontakte, GSLinie, Zahlungsverkehr in
   c:\ProgramData\Sage\

Danach läuft die Buchung durch und ein erstes XML-File mit zwei Buchungen geht heute als Test zur Bank.
Probleme habe ich allerdings noch mit Buchungsdatum und Fälligkeitsdatum.

Auf den Support warte ich auch noch :-)
2 Tickets, 2 Anrufe mit Rückrufversprechung ...

Danke und Gruss,
Joerg
PS: Das BDE-Problem trat bei immer wieder mal auf und scheint jetzt besser mit BDE 5.2.02.
Bei SAGE ist die BDE 5.1 zum Download  bereit gestellt.
Nach 3x Neuinstall und Eintrag von 5BDE hab ich dann die 5.2.02 installiert.
 

Unbekannt schrieb am 03.02.2014 13:02:

Re: Buchungsübergabe an das Zahlungsmodul-Fehler: "Konto ist nicht angegeben"

PPS: das ZVK-Installationsprogrammm befand sich nach Online-Installation in

c:\Users\Hans-Jörg\AppData\Local\Temp\

 

Unbekannt schrieb am 04.02.2014 15:08:

Re: Buchungsübergabe an das Zahlungsmodul-Fehler: "Konto ist nicht angegeben"

SAGE SUpport hat am Montag per EMail eine prof. Antwort geliefert.

Siehe http://www.nutzerforum.de/GSVEREIN/ForumGSVEREIN/tabid/54/forumid/2/threadid/2098/scope/posts/language/de-DE/Default.aspx