nutzerforum

Nutzerforum.
Informationen, Tipps und Antworten zur Vereinsverwaltung "GS-VEREIN"

Zur Übersicht aller Diskussionen in diesem Forum | Zur Startseite


Unbekannt schrieb am 14.12.2014 11:54:

Datensicherung Fatal Error in ZipDLL.DLL : abort exception

Hallo liebe Forumer,

ich habe in den letzten Tagen mehrfach versucht, über GS-Verein eine Datensicherung anzulegen. Das hat in der Vergangenheit gut funktioniert, nun bekomme ich immer die Fehlermeldung "Fatal Error in ZipDLL.DLL : abort exception".

Alle Programme (auch Java) sind aktuell und auf dem neuesten Stand. Ich nutze ansonsten Windows 7 Prof., 32 bit.

Hat jemand eine Idee, was ich tun kann?

Gruß

RolliGolli

Unbekannt schrieb am 15.12.2014 09:27:

Re: Datensicherung Fatal Error in ZipDLL.DLL : abort exception

Hallo RolliGolli,

Du nutzt den internen Packer von GS-Verein (vergleichbar mit Winzip, 7zip etc.). Hier scheint die notwendige Bibliothek für die Ausführung des Packers defekt zu sein.

Primär solltest Du daher die "Gesundheit" Deiner Festplatte prüfen (lassen). Denn bei einem Defekt einer Datei, auf die nur lesend zugegriffen wird, wird die Ursache meist in der Hardware zu finden sein.

Am einfachsten ist es (da hier keine Funktion eines Dateianhangs vorhanden ist) GS-Verein auf einem anderen PC zu inst. und dann aus dem Stamm-Verzeichnis GSWIN die Datei ZipDll.dll auf Dein System zu kopieren.

Vermutlich läuft dann die "Datensicherung" wieder fehlerfrei.

Nicht auszuschließen wäre aber auch die Tatsache, dass in Deinem GS-Verein Verzeichnis eine Datei abliegt deren Datum weit in der Zukunft liegt (so 2040 etc.)

P.S.: Denk bei Deiner Sicherung unbedingt an die ZVM Daten! Ich habe dazu im Forum mal ein Skript für 7Zip veröffentlicht.

 

Gruß hunter

Unbekannt schrieb am 29.12.2014 20:45:

Re: Datensicherung Fatal Error in ZipDLL.DLL : abort exception

Hallo hunter

vielen Dank für deine schnelle Rückmeldung.

Ich habe alle Dateien im GS-Verein-Verzeichnis (und Unterverzeichnissen) durchsucht, es sind keine Daten in der Zukunft vorhanden.

Ein Diagnosetool hat für meine (recht neue) Festplatte ebenfalls keine Fehler gemeldet.

Ich habe mir auch die Datei ZipDLL.dll von einer anderen Festplatte zurückkopiert, leider hat das keinen Erfolg gebracht. Die Fehlermeldung bleibt erhalten. Ich helfe mir derzeit mit einem "Fremd"-Backup-Programm, um die Daten zum Jahresabschluss zu sichern.

Hat vielleicht sonst jemand eine Idee, woher der Fehler stammen könnte.

 

Viele Grüße und guten Rutsch ins Jahr 2015

RolliGolli

 

Unbekannt schrieb am 17.02.2015 17:58:

Re: Datensicherung Fatal Error in ZipDLL.DLL : abort exception

Bei uns trat der Fehler auf, nachdem die Datei MITGLD.MB > 1 GB erreichte. Damit wuchs auch das Zip-Archiv auf > 1 GB.

Der Fehler wurde behoben durch Aktualisieren der Dateien Delphi ZipDLL.dll und UnzDLL.dll von Engler auf die Version 1.78.3.1.

Gefunden haben wir die Dateien im Internet.

Hinweis: ZVK nutzt auch ZipDLL.dll

Unbekannt schrieb am 18.02.2015 20:26:

Re: Datensicherung Fatal Error in ZipDLL.DLL : abort exception

Vielen Dank für die verschiedenen Lösungsansätze.

Bei uns trifft davon leider bislang nichts zu.

Gruß

RolliGolli

Unbekannt schrieb am 19.02.2015 11:44:

Re: Datensicherung Fatal Error in ZipDLL.DLL : abort exception

Eventuell wurde ja eine Datei ZipDLL.dll von einem anderen Programm installiert und registriert (system32 und Registry durchsuchen).

Welche Version von ZipDLL.dll steht den im Ordner GSVerein?

Vielleicht hilft es auch, GS-Verein mit Administrationsrechten zu starten. Ich habe festgestellt, dass ohne diese die Schlüssel GS nicht in HKLM geschrieben werden.

Ggf. auch mal das Verzeichnis %Temp% leeren.

Unbekannt schrieb am 20.02.2015 17:09:

Re: Datensicherung Fatal Error in ZipDLL.DLL : abort exception

Windows-Registrierungsdatenbank OK?

Unbekannt schrieb am 27.02.2015 15:03:

Re: Datensicherung Fatal Error in ZipDLL.DLL : abort exception

Problem behoben.

Ich habe einfach mal den Sicherungspfad geändert. Warum auch immer, das hat jetzt reibungslos funktioniert. Mit den so gesicherten Daten erfolgte nun der Umzug auf einen neuen (Vereins-)Rechner.

Vielen Dank für die vielen Tipps und Hinweise.

Die mit dem Umzug auf den Vereins-Rechner neu entstandenen Probleme liste ich mal in einem gesonderten Beitrag auf.

Gruß

RolliGolli