nutzerforum

Nutzerforum.
Informationen, Tipps und Antworten zur Vereinsverwaltung "GS-VEREIN"

Zur Übersicht aller Diskussionen in diesem Forum | Zur Startseite


Unbekannt schrieb am 27.02.2015 15:27:

Probleme nach Umzug auf einen neuen PC

Hallo liebe Forumer,

ich hoffe, dass mir hier mal wieder geholfen werden kann.

Ich bin seit 14 Jahren Kassierer eines Vereins mit ca. 200 Mitgliedern. Die Vereinssoftware hatte ich bisher immer auf meinem privaten PC installiert.

Wir haben nun vom Vostand beschlossen, private Daten und Vereinsdaten zu trennen und einen "Vereins-Laptop" erworben. Ich habe das Programm von meinem privaten Rechner gelöscht und auf dem Laptop neu installiert (Download über Sage). Die Altdaten habe ich nach einer Datensicherung problemlos übernehmen können.

Auf dem alten Rechner war / auf dem neuen Rechner ist GS-Verein 2014 (Version 2.8.1.1 vom 26.05.2014) installiert. Updates werden über den entsprechenden Menupunkt derzeit nicht angeboten.

Nun zu den Problemen:

1.
Die Detailansicht um unteren Bildschirmrand funktioniert nicht. Bisher hatte ich dort immer das aktiv angeklickte Mitglied mit allen relevanten Daten und Foto stehen.
Bei dem neuen Rechner erscheint nur die "Überschrift" Detailansicht, diese selber ist aber nicht vorhanden. Je nach Einstellung über -Ansicht-, -Detailansicht- kann ich die Überschrift sichtbar machen oder ausblenden, Details zum Mitgleid werden nicht angezeigt.

2.
Die Schrift ist sehr klein geworden (trotz Brille nur schwer zu lesen ).
Wenn ich die Ansicht mit gedrückter Strg-Taste und Drehen am Mausrad vergrößern möchte, wird die Schrift größer, die "Zellen" in denen z.B. Name, Vorname stehen, jedoch nicht. Es sind dann nur Teile des Namen zu lesen, alles was größer/breiter/höher als die Zelle ist, verschwindet. (Ich hoffe einigermaßen verständlich).

Mein privater Rechner ist ein Stand-PC mit einem I5-Prozessor, Win 7 Prof., 32 bit, alle Treiber und Programme auf neuestem Stand. Angeschlossen ist ein 19-Zoll-Bildschirm mit 1280x1024 Punkten.

Beim Vereinrechner handelt es sich um ein neues Lenovo Laptop, I5-Prozessor, Win 7 Prof., 64 bit, alle Treiber und Programme auf neuestem Stand. Der Monitor ist ein 16:9 Bildchirm mit 1980x1080 Punkten.
Das einfache Verstellen der Auflösung auf niedrigere Werte hat keinen Erfolg gebracht (außer das das Bild rechts und links breite schwarze Balken hatte). An der Leserlichkeit hat sich nichts geändert.

 

Über Lösungsvorschläge würde ich mich freuen.

RolliGolli

Unbekannt schrieb am 03.03.2015 09:32:

Re: Probleme nach Umzug auf einen neuen PC

Hallo RolliGolli,

zu 1.)

- unter [Ansicht] - [Detailansicht] steuerst Du das Aussehen der Detailanzeige. Du hast sicherlich die Option (sinchtbar) aktiviert, aber unter (Anpassen) nichts ausgewählt.

Hier kannst Du Dich komplett austoben in der Anzahl der Spalten und deren Inhalte.

 

zu 2.)

- neue Brille!

- da die native Auflösung des Notebooks nun mal höher ist als die Deines alten 19" TFT macht es keinen Sinn diese zu verringern, da Du dann zwar größere Schriften hast, aber auch unscharfe Darstellungen.

- also stellst Du in GS-Verein eine andere Standardschriftart und -größe ein unter [Optionen]-[Standardeinstellungen]

Unter (Standard) wählst Du im linken Teilfenster Schriftart listen aus und suchst Dir die angenehmste Schriftart und -größe aus.

FERTIG

Gruß hunter

Unbekannt schrieb am 03.03.2015 13:20:

Re: Probleme nach Umzug auf einen neuen PC

Danke,

Probleme gelöst.

zu1)
Hat perfekt funktioniert.

zu 2)
Neue Brille habe ich, hat nicht funktioniert

Die andere Lösungsmöglichkeit war genau das, was ich gesucht habe. Schöne große, scharfe Schrift.

Vielen dank nochmals aus dem hohen Norden der BRD.

Gruß

RolliGolli