nutzerforum

Nutzerforum.
Informationen, Tipps und Antworten zur Vereinsverwaltung "GS-VEREIN"

Zur Übersicht aller Diskussionen in diesem Forum | Zur Startseite


Unbekannt schrieb am 12.03.2015 14:48:

Zahlungsverkehrsmodul, Firewall und Proxy Server

Hallo zusammen,

ich bin hier recht neu, habe allerdings ein Thema das mich vor Probleme stellt.

Wir haben in einer etwas größeren Umgebung die Software GS-Verein installiert, zusammen mit dem Modul Zahlungsverkehr. Das Thema Firewall ist eigentlich kein Thema, da die Ports 80 und 443 in der Firewall offen sind. Port 3000 wird nach unseren Recherchen nicht verwendet.

Hat hier jemand Erfahrung zum Thema Proxy-Server? Kann GS-Verein und das Zahlungsverkehrsmodul mit einem Proxy umgehen? Ich habe innerhalb der Programme keinen weg gefunden einen Proxy einzutragen.

Viele Danke für die Hilfe
Andreas

Unbekannt schrieb am 13.03.2015 15:31:

Re: Zahlungsverkehrsmodul, Firewall und Proxy Server

Hallo Andreas,

evtl. führt das zum Ziel:
 

Im ZVM über Einstellungen - Bankverbindungen gehen und dort Deine vermutlich bereits angelegte Bankverbindung bearbeiten. Im Reiter "Online-Banking" den HBCI Eintrag bearbeiten:

- die angezeigte Internetadresse kopieren
- dann an Stelle dieser die IP-Adresse Deines Proxyservers inkl. des verwendeten Ports (mit Doppelpunkt getrennt) eintragen, Beispiel: 192.168.5.23:3128
- in Deinem Proxyserver musst Du dann ein neues Gateway eintragen, wie sollte Dir bekannt sein.

Die Werte wären:
- lokaler Port: 3128 (wie im Beispiel)
- externer Port (Ziel): 3000
- Server: hier die von Dir kopierte Bankserveradresse eintragen

Sollte so funktionieren. Auch hilfreich ist diese Anleitung für datev

Gruß hunter