nutzerforum

Nutzerforum.
Informationen, Tipps und Antworten zur Vereinsverwaltung "GS-VEREIN"

Zur Übersicht aller Diskussionen in diesem Forum | Zur Startseite


Unbekannt schrieb am 28.01.2009 20:53:

Report Dateien

Hallo Zusammen,

ich bin zwar neu im Forum, arbeite jedoch schon seit einigen Jahren (mehr oder weniger intensiv) mit GS-Verein.

Die .rep Dateien für Listen sind im Verzeichnis GSWIN\VEREIN alle mit "kryptischen" Dateinamen versehen. Hat man die Möglichkeit diese mit Klartextnamen zu versehen um eine bessere Identifikation zu erreichen und auch eine eine einfache Übertragung auf einen anderen Rechner durchzuführen?

Der Umweg über den Export in die .fdf Dateien und ein nachträglicher Import ist bei vielen Reports schon recht mühsam.

Danke für Eure Antworten

Gruß

Olifant

 

 

 

 

mbaersch schrieb am 29.01.2009 13:27:

Re: Report Dateien

Hallo,

wenn Sie die Dateien umbenennen, können sie nicht mehr im Programm verwendet werden. Um so etwas wie eine Liste zu erhalten, welcher Dateiname mit wellcher Liste oder welchem Etikett überienstimmt, können Sie höchstens die Datei LISTEN.DB (vorzugsweise nach einer Kopie) aus dem Programmverzeichnis mit einem geeigneten Editor öffnen. Darin finden Sie zwei Felder "KENNUNG" und "LAUF", die zusammen den Dateinamen der REP-Datei bilden. Da hier auch die Bezeichnungen der Listen enthalten sind, haben Sie zumindest eine Übersicht, welche REP-Datei welchen Report enthält. Ich hoffe, das hilft Ihnen weiter.

 

Mit freundlichen Grüßen aus MG
Markus Baersch

Unbekannt schrieb am 29.01.2009 23:52:

Re: Report Dateien

Hallo Herr Baersch,

vielen Dank für die hilfreiche Antwort. Die Listendarstellung über den Paradox Viewer bzw. den alten Datenbankeditor erleichtert die Zuordnung deutlich.

Über die Kennung wird die Verbindung zu den Menus der Listen hergestellt, z.B. "R" für das Menu "Druck Spenden". Können Sie mir die verschiedenen Kennungen von A bis Z mit der Menuzuordnung übermitteln, oder sind diese irgendwo dokumentiert?

Viele Grüße vom Rand der Eifel

Olifant

 

mbaersch schrieb am 30.01.2009 11:52:

Re: Report Dateien

Hallo,

Da die nutzenden Programmfuntionen das Kürzel selbst bestimmen und daher keine entsprechende Liste besteht, sondern über den kompletten Code verteilt Definitonen dort generiert werden, wo sie benötigt werden, kann ich keine solche Liste liefern. Es ist aber für jeden "belegten" Buchstaben (die Verwendung fängt nicht bei A an und hört bei Z auf, sondern hatte - zumindest ursprünglich - mal Abkürzungscharakter wie "M" für Mitglieder, "A" für Ausweise etc.) mindestens eine entsprechende Vorgabe vorhanden; außerdem führt die LISTEN.DB diese ja explizit auf. Was hier nicht drin ist, kann auch nicht über den Designer verändert werden.

Mit freundlichen Grüßen aus MG
Markus Baersch