nutzerforum

Nutzerforum.
Informationen, Tipps und Antworten zur Vereinsverwaltung "GS-VEREIN"

Zur Übersicht aller Diskussionen in diesem Forum | Zur Startseite


Unbekannt schrieb am 01.02.2009 18:22:

Update von 'WISO Vereinsverwalter' auf GS-Verein

Hallo zusammen!

Seit ca 1 Jahr bin ich Kassenwart von einem kleinen Modellflugverein mit ca. 150 Mitgliedern. Von meinem Vorgänger habe ich den 'WISO Vereinsverwalter V3' aus dem Jahr 2003 bekommen. Dies ist zweifelsohne eine irgendwie modifizierte Version des damaligen GS-Verein für die Firma Buhl-Data. Da die Zusammenarbeit zwischen GS(Sage) und Buhl nicht mehr besteht würde ich gerne auf das original GS-Verein umsteigen. Ich habe mir die Testversion installiert, habe aber festgestellt dass ich alles neun aufbauen muß. Der Mitglieder-Export -Import sollte kein Problem darstellen aber was mache ich mit dem Rest, wie Kontenrahmen, Buchungen, Zusatzfeldefinitionen etc.?

Weis jemand ob und wie das geht?

Danke im voraus

Modellflieger

mbaersch schrieb am 02.02.2009 11:01:

Re: Update von 'WISO Vereinsverwalter' auf GS-Verein

Hallo,

da die Datenstruktur mit einer alten Fassung von GS-VEREIN übereinstimmt, können Sie eine Kopie des Programmverzeichnisses einfach als Vereinsverzeichnis in GS-VEREIN über das DATEI  - Menü auswählen. Dabei werden die Daten konvertiert und Sie können nun in GS-VEREIN auf Ihre Mitglieder, Buchungen etc. zugreifen.

Tipp: Legen Sie einen weiteres, leeres Vereinsverzeichnis an. Darin sehen Sie, welche Daten zu einem Verein und welche zum bisher eingesetzten Programm gehören (DLLs, EXE-Dateien etc.).In Ihrem konvertierten Vereinsverzeichnis können Sie nun alle Daten entfernen, die offenkundig zum alten Programm gehörten.

Das einzige, was manuell übertragen werden sollte, sind die selbst definierten Listen und Etiketten, die einzeln über die Export- und Import-Schaltflächen der Formularauswahl von WISO in GS-VEREIN wandern sollten. Schneller ginge es zwar, wenn Sie die Listen und deren Definitionen in der Datei LISTEN.DB komplett überschreiben... dann fehlen Ihnen aber mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit Einträge für Listenvorgaben zu neueren Funktionen, die in der WISO-Variante noch nicht verfügbar waren. Gehen Sie dort also lieber den längeren Weg und übernehmen Sie die wirklich benötigten eigenen Formulare manuell.

Mit freundlichen Grüßen aus MG
Markus Baersch

 

 

 

Unbekannt schrieb am 09.02.2009 11:13:

Re: Update von 'WISO Vereinsverwalter' auf GS-Verein

Hallo Herr Baersch!

Super! Das war der Tipp schlechthin. Ich hätte nicht gedacht dass es so einfach geht! Ich verwende derzeit noch die Testversion, aber so können wir ins Geschäft kommen.

Mit Listen und Etiketten habe ich kein Problem, da ich bisher keine eigenen Definitionen habe; d. h. wenn ich Sie richtig verstehe verwende ich am besten die neue LISTEN.DB.

Mit erfreuten Grüssen aus München

Peter Wilke

Modellflieger