nutzerforum

Nutzerforum.
Informationen, Tipps und Antworten zur Vereinsverwaltung "GS-VEREIN"

Zur Übersicht aller Diskussionen in diesem Forum | Zur Startseite


Unbekannt schrieb am 08.09.2009 20:47:

Fehler bei Rücklastschriften

Hallo Herr Baersch,

ich hatte dieses Problem während ihrer Abwesendheit im April auch schon über sage als Ticket eingestellt, das nächste Update ( V 2.3.6.1) sollte es beheben, hat es aber nicht.

Das Problem tritt seit diesem Jahr bei Rücklastschriften auf. Angenommen das Geldkonto 01000 steht auf 0 Euro. Dann ziehe ich eine Lastschrift über 100 Euro zugunsten Geldkonto 01000 ein. Das Konto hat einen Saldo von 100 Euro. Wenn diese Lastschrift nun mangels Deckung zurück kommt, dann gehe ich bei diesem Geldfluss auf Rücklastschrift/Storno. Danach steht das Geldkonto 01000 aber auf -100 Euro. Der ursprüngliche Einzug hat in der Datenbank den Status ST und wird nicht mehr berücksichtigt. Nur die Rücklastschrift wird berücksichtigt.

Dies trifft auch auf alte RLS aus den vergangenen Jahren zu.

Scheinbar werden im Gegensatz zu früher die Datensätze mit Wert "ST" im Feld "Satz" der Tabelle "Buchen" ausgeschlossen.

Mit freundlichen Grüßen aus Bad Homburg

J. Barth

mbaersch schrieb am 10.09.2009 10:16:

Re: Fehler bei Rücklastschriften

Hallo,

wenn es bereits ein Ticket bei Sage gibt, wäre der beste Weg, dieses wieder zu eröffnen. Ich kann nur vermuten, dass die falsche Erfolgsmeldung bzgl. einer Korrektur damit zu tun hat, dass nicht alle Einstellungen im Rücklastschriftassistenten in beiden Fällen gleich waren. Sprich: Wenn Sie die genauen Einstellungen (ggf. einfach per Bildschirmausdruck) erneut mit Verweis auf den bestehenden Fall an Sage wenden, wird man sich dort mit der Reproduktion befassen und wenn es Korrekturen im Programm erfordert,  kommt der Fall automatisch mit der entsprechenden Dokumentation aller bisherigen Schritte zu mir - das erscheint mir am Einfachsten.

In diesem Zusammenhang: Sehen Sie die falschen Kontostände denn in der Kontensummenliste? Wie sieht es denn in diesem Fall aus, wenn Sie die Option "stornierte Buchungen übergehen" aktivieren? Ich weiß, dass je nachdem, in welcher Form der Rücklastschriftassietent genau gemäß der eigenen Wünsche konfiguriert ist, Buchungskonstellationen entstehen können, die durch die Stornobuchungen zu falschen Beständen führen... und genau dazu wurde die entsprechende Option integriert.

Mit freundlichen Grüßen aus MG
Markus Baersch

 

 

 

 

 

Unbekannt schrieb am 10.09.2009 16:39:

Re: Fehler bei Rücklastschriften

Hallo Herr Baersch,

"stornierte Buchungen übergehen", das war es. Das Feld muss aktuell aktiv abgewählt werden, das war früher anders. Entweder habe ich es früher einmal abgewählt oder es war per Default abgewählt.

Vielen Dank für Ihre Hilfe und viele Grüße aus Bad Homburg

Jürgen B.