nutzerforum

Nutzerforum.
Informationen, Tipps und Antworten zur Vereinsverwaltung "GS-VEREIN"

Zur Übersicht aller Diskussionen in diesem Forum | Zur Startseite


Unbekannt schrieb am 15.03.2014 21:35:

Einheitliche Bezeichnung von Feldern

Guten Abend an die Programmierer,

ich habe heute Abend in Vorbereitung für den ersten SEPA Lauf nach der Möglichkeit gesucht, bei 1.150 Mitgliedern den Zahlungstermin vom ersten des Monats auf den fünzehnten über die Funktion "Sammelanpassung" zu verschieben.

Dazu habe ich im entsprechenden Fenster des Datensatzes gelesen, dass die Bezeichnung dafür "Zahlung am" lautet. Nachdem ich im Drop-down der Sammelanpassung unter "Z" nicht gefunden habe, habe ich die Liste de verfügbaren Felder in der Onlinehilfe durchsucht und auch dort mit "Zahlanfang" nur eine Bezeichnung mit "Z" gefunden.

Erst durch Zufall bin ich darauf gestoßen, dass bei der Sammelanpassung das Feld mit "Beitrag Monatsanfang" definiert ist.

Davon ausgehend, dass dies auch bei zwei bis zwanzig anderen Feldern so ist, würde hier eine Vereinheitlichung sicherlich Sinn machen.

Danke und Grüße

Volker Trapmann

mbaersch schrieb am 28.03.2014 15:22:

Re: Einheitliche Bezeichnung von Feldern

Hallo,

Da im Programm hier gelegentlich die realen Feldnamen verwendet werden müssen, ist eine Vereinheitlichung nicht wirklich zu realisieren, aber das genannte Beispiel ist zugegebenermaßen unglücklich, was die Feldbezeichnung angeht - das liegt hauptsächlich daran, dass die Feldbezeichnungen zum Zeitpunkt des Hinzukommens dieses Felds noch einzig und allein als Feldtitel in der Liste genutzt wurde und es keine Auswahllisten gab, bei denen etwas anderes als reale Feldnamen zu finden war. Erst später sind überall, wo es irgendwo möglich war, dann die Titel statt der Feldnamen genutzt worden. Ich habe dieses eine Feld daher nun in den Vorgaben in "Zahlung am Monatsanfang" umbenannt, damit es wenigstens mit "Z" anfängt - weitere Inkonsistenzen, die der Historie geschuldet sind, sind aber durchaus möglich. Zumindest dieser Fall sollte aber künftig keinen Anwender mehr zum Suchen zwingen (hoffe ich). Zumindest können Sie sich ja bei der bestehenden Datenbank über die Anpassung der Feldtitel unter "Optionen" behelfen, damit Sie das Feld beim nächsten Mal schneller finden.

Mit freundlichen Grüßen aus MG
Markus Baersch