nutzerforum

Nutzerforum.
Informationen, Tipps und Antworten zur Vereinsverwaltung "GS-VEREIN"

Zur Übersicht aller Diskussionen in diesem Forum | Zur Startseite


mbaersch schrieb am 04.01.2010 10:53:

Alle Jahre wieder: Last Minute Aufruf für Vorschläge

Hallo Forum,

da gerade wieder an einer neuen Fassung geschraubt wird und der neue Funktionsumfang zwar mehr oder weniger fest steht, aber dennoch in der Regel noch etwas Zeit für Kleinigkeiten bleibt, soll dieser Beitrag dazu aufrufen, Wünsche  zu äußern. Dazu kann einfach eine Antwort auf diesen Beitrag verfasst werden.

Regeln gibt es mehr oder weniger keine; allerdings sollte es klar sein, dass Wünsche wie "mach das Ganze doch mal schnell netzwerkfähig" weder neu sind noch eine Chance haben, "nebenbei" umgesetzt zu werden. Was ja nicht bedeuten muss, dass der Wunsch nicht seine Daseinsberechtigung hat.

Nochwas: Dieser Aufruf sient der reinen Sammlung, nicht der Diskussion von Vorschlägen.  Also nicht wundern, wenn nicht jeder Wunsch hier kommentiert wird.

Also dann: nur zu :)

 

Mit freundlichen Grüßen aus MG
Markus Baersch

 

 

 

Unbekannt schrieb am 05.01.2010 18:18:

Re: Alle Jahre wieder: Last Minute Aufruf für Vorschläge

Hallo.

Dieser Vorschlag http://www.nutzerforum.de/GSVEREIN/ForumGSVEREIN/tabid/54/forumid/3/threadid/659/scope/posts/language/de-DE/Default.aspx ist doch nicht schlecht - oder? Möglicherweise wurde dieser vergessen?

Dieser Vorschlag von "Sportschuetzenlohausen" könnte doch umgesetzt werden - oder spricht etwas dagegen?

Rainer Stiehl schrieb am 08.01.2010 18:52:

Re: Alle Jahre wieder: Last Minute Aufruf für Vorschläge

Da wir gerade mal wieder die Spenden-Sammelbestätigungen für das Vorjahr erstellen: einige Spender wollen (und bekommen) schon im Laufe des Jahres eine Einzelbestätigung. Kann man diese bereits bestätigten Spendenbuchungen so markieren, dass sie zwar noch als "Spende" für die Jahresauswertung gelten, aber nicht mehr auf der Sammelbestätigung auftauchen, die danach eingegangene Spenden enthält? Also etwa ein Feld in der Buchungsdatenbank "Bestätigte Spende", nach dem auch selektiert werden kann? Gruß, Rainer

mgv schrieb am 08.01.2010 19:45:

Re: Alle Jahre wieder: Last Minute Aufruf für Vorschläge

Wie wärs denn wenn man in der Textverarbeitung auf zuvor selektierte Daten zugreifen kann. Das wäre für die Serienbrieffunktion echt von Vorteil. z. B. wären dann eben bei diesem Sereinbrief ausgetretene Mitglieder nicht mit dabei. Eine bessere Übergabe von Daten in Open Office wäre auch schön( z. B. ein Vorschlag für ein Datenformat).

Gruß

R. Memmer

mbaersch schrieb am 09.01.2010 18:10:

Re: Alle Jahre wieder: Last Minute Aufruf für Vorschläge

[QUOTE]Rainer Stiehl schrieb

Da wir gerade mal wieder die Spenden-Sammelbestätigungen für das Vorjahr erstellen: einige Spender wollen (und bekommen) schon im Laufe des Jahres eine Einzelbestätigung. Kann man diese bereits bestätigten Spendenbuchungen so markieren, dass sie zwar noch als "Spende" für die Jahresauswertung gelten, aber nicht mehr auf der Sammelbestätigung auftauchen, die danach eingegangene Spenden enthält? Also etwa ein Feld in der Buchungsdatenbank "Bestätigte Spende", nach dem auch selektiert werden kann? Gruß, Rainer

[/QUOTE]

 

Hallo,

genau zu diesem Zweck dient doch das in der letzten Version hinzugefügte "Belegdruckdatum". Wenn Sie eine Bescheinigung / Quittung für einzelne Spenden oder Beitragszahlungen erstellt haben und auf Nachfrage das Belegdruckdatum eingetragen wurde, wird die betreffende Buchung nicht mehr auf Sammelzuwendungsbescheinigungen o. Ä. ausgewiesen. Vielleicht probieren Sie das mal mit überschaubaren Testdaten in einem neuen Verein aus? Hier funktioniuert das m. E. genau wie gewünscht...

Mit freundlichen Grüßen aus MG
Markus Baersch

 

 

mbaersch schrieb am 09.01.2010 18:15:

Re: Alle Jahre wieder: Last Minute Aufruf für Vorschläge

[QUOTE]mgv schrieb

Wie wärs denn wenn man in der Textverarbeitung auf zuvor selektierte Daten zugreifen kann. Das wäre für die Serienbrieffunktion echt von Vorteil. z. B. wären dann eben bei diesem Sereinbrief ausgetretene Mitglieder nicht mit dabei. Eine bessere Übergabe von Daten in Open Office wäre auch schön( z. B. ein Vorschlag für ein Datenformat).

Gruß

R. Memmer

[/QUOTE]

 

Hallo,

Tipp: Einfach mal Daten selektieren und dann den Texteditor für einen Seriendruck nutzen. Ich bin recht sicher, dass dieser Vorschlag hinfällig ist, weil das Programm genau wie hier beschrieben arbeitet ;)

Was OpenOffice angeht, so wird diese Schnittstelle nicht mehr gepflegt und spätestens die nächste Fassung von OO wird wohl nichts mehr mit der Übergabe anfangen können. Schade, aber nicht zu ändern, so dass man entweder eine alte OO-Version braucht, MS-Office einsetzt oder eben den internen Editor verwendet (der nicht zuletzt genau deshalb integriert wurde).

 

Mit freundlichen Grüßen aus MG
Markus Baersch

Rainer Stiehl schrieb am 10.01.2010 09:26:

Re: Alle Jahre wieder: Last Minute Aufruf für Vorschläge

Klasse! Das Feature hatte ich noch nicht gesehen, da wir im Routinebetrieb eine ältere Version benutzen. Aber genau so wünsche ich mir das: bevor ein Wunsch ausgesprochen ist, wurde er von Markus Baersch schon erfüllt :-) Jetzt warte ich mit dem Kauf aber doch auf die 2010er Version und lasse mich überraschen, welche unausgesprochenen Wünsche diesmal erfüllt werden. Gruß, Rainer Stiehl

Unbekannt schrieb am 10.01.2010 11:51:

Re: Alle Jahre wieder: Last Minute Aufruf für Vorschläge

Ein zweites E-Mail Feld (unter Mitgliedsdaten bearbeiten -> Erweitert) wäre (wie bei Telefon 1, Telefon 2) wünschenswert. Nicht wenige Mitglieder geben bei uns die geschäftliche, sowie als auch die private E-Mail-Adresse an.

Unbekannt schrieb am 15.01.2010 17:36:

Re: Alle Jahre wieder: Last Minute Aufruf für Vorschläge

Hallo,

finde ich toll, so ne Ideenabfrage:

Zwei Sachen habe ich auch:
- Da ich neulich etwas auf die Nase gefallen bin, wäre es gut, wenn bei der Erstellung der DTA-Diskette und Verwendung eines fixen Verwendungszwecks eine Art automatische Vorschau dabei wäre. Dann würde man sofort sehen, wenn man aus Versehen eine Formel erzeugt, anstelle eines Textes:

Beispiel: Beitrag 1/2009 statt "Beitra 1/2009"

Dazu noch der Hinweis, dass die ""-Zeichen immer wieder rausfallen, wenn man den Assistenten erneut startet.

- Außerdem wäre es gut, wenn man bei den Buchungen verwalten Feld hätte, dass beim Buchen eine Art laufende Saldofortführung bringen würde.

Beispiel: Man verbucht die Kontoauszüge und könnte dann sofort sehen, ob Buchungssoll mit Auszugsoll stimmt. Als einblendbare Option wäre ja auch schon ganz gut.

MfG
Uwe Ehrhardt
Regio-Tanzclub e.V.

Unbekannt schrieb am 19.01.2010 12:30:

Re: Alle Jahre wieder: Last Minute Aufruf für Vorschläge

Und jetzt ist mir noch was eingefallen:

Wir müssen für verschiedene Empfänger (Stadtverwaltung, Landessportbund und Deutscher Tanzsportverband) unterschiedliche Mitgliederstatistiken machen (verschiedene Altersklassen und unterschiedliche Hilfskriterien: männlich-weiblich, aktiv-passiv etc.).
Hier wäre es hilfreich, wenn man die Statistikabfragen als Vorlagen abspeichern könnte.

Gruß,
Uwe Ehrhardt
Regio Tanzclub Freiburg e.V.

Unbekannt schrieb am 20.01.2010 19:13:

Re: Alle Jahre wieder: Last Minute Aufruf für Vorschläge

Ich schon wieder:

Die Statistikfunktion sollte eine spezielle Auswertefunktion für die üblichen Verbands- und Förderstatistiken haben.

Beispiel:
1. Statistik mit 3 Altersklassen: 0-14, 15-18 und ab 19
dabei differenziert nach männlich/weiblich und darin dann nach aktiv/passiv

2. Statistik mit 8 Altersklassen: xxxxxxx

dabei differenziert nach männlich/weiblich.


Will man beide Statistiken erstellen, dann dauert insbesondere die Nummer 1 sehr lange, da man die Parameter, nach denen ausgewertet wird, nicht auswählen kann. Nur weiblich/männlich oder nur passiv/aktiv, nicht beides gleichzeitig.
Die genauen Werte erhält man nur mit viel Trickserei. Dafür ist auf den Ausdrucken dann sehr viel Info, die man in dem Zusammenhang nicht braucht (z.B. Familienstand).

Eine reine Altersklassenstatistik wäre schon ne sehe nette Sache, ich glaube, dass viele so was brauchen könnten.

MfG
Uwe Ehrhardt
Regio-Tanzclub Freiburg e.V.

 

 

Unbekannt schrieb am 24.01.2010 20:19:

Re: Alle Jahre wieder: Last Minute Aufruf für Vorschläge

Hallo.

Ich bin sehr gespannt, was es an Neuerungen hinsichtlich GS-Verein in 2010 geben wird? Werden Ideen auch effektiv umgesetzt? Aber nicht nur "FORDERN" Danke sagen, sollte auch dazugehören!

Ich möchte Herrn Baersch ein Lob aussprechen. Mit GS-Verein ist so gut wie alles umzusetzen.

Dafür sollte man auch einmal Danke sagen. Für diese Software bezahle ich sehr gerne. Ein wirklich starkes Produkt.

Danke.

Unbekannt schrieb am 06.02.2010 15:57:

Re: Alle Jahre wieder: Last Minute Aufruf für Vorschläge

1. Textverarbeitung: - graphik sollte "im hintergrund" hinterlegt werden können. Für uns hätte dies den Vorteil, daß wir jedes Formular scannen und über die TV weiterverarbeiten könnten. Also: nicht erst formular drucken (oder drucken lassen) sondern direkt personalisiert aus dem drucker in die (schnecken)post und fertig.

2. Familienhauptnummer: ein Datenfeld sollte den Kurznamen des "Familienhauptes" anzeigen (oder besser: mehr - also einstellbar)

3. Buchungen: ALLE Buchungen sollten als "geprüft" angelegt werden können (per Voreinstellung)

4. Buchungen: versehentliches Löschen von Buchungen per Kennwort verhindern

5. Buchungen: versehentliches Löschen von Buchungen beim "Verschieben" von Mitgliederdatensätzen verhindern

6. Buchungen: Übernahme von zusätzlichen Daten aus Datenfeldern der Mitgliederdatei.

7. äußerst nützlich: z.B. kann calk.exe eingebunden werden. ist ein button für diese "externen" möglich?

Peter Schmid

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unbekannt schrieb am 06.02.2010 16:26:

Re: Alle Jahre wieder: Last Minute Aufruf für Vorschläge

um es nicht zu vergessen: eine Stammdatenänderungshistorie wäre äußerst nützlich. bisher "verschieben" wir erst ein mitglied in eine mandantendatei und dann nehmen wir die änderung im adressstamm vor. wenn sich irgendwo und irgendwie "automatisch" eine historie bilden könnte, wäre das traumhaft.

kennwort und bearbeiter: bei uns bedienen unterschiedliche leute das programm und es wäre klasse, wenn sich ein jeder mit eigenem kennwort anmelden müßte, welches in der o.a. veränderungshistorie mitprotokolliert wird.

peter schmid

Unbekannt schrieb am 08.02.2010 17:44:

Re: Alle Jahre wieder: Last Minute Aufruf für Vorschläge

Hallo.

Was mir noch aufgefallen ist, dass es unter Selektion (Strg+Q) kein Feld - Alter gibt, um bedingte (verknüpfte) selektive Abfragen durchführen zu können. Es funktioniert zwar auch über Ansicht -> Sortierung -> Alter (nach Datum), dennoch muss man dann die einzelnen Mitglieder separat selektieren, was etwas umständlich ist. Die andere Variante über Strg+Q mit einer Ausgabe in der Hauptmaske wäre einfacher, nicht zuletzt, weil man sich dort auch noch Set´s anlegen (speichern) und wieder einlesen kann.

mbaersch schrieb am 12.02.2010 11:44:

Re: Alle Jahre wieder: Last Minute Aufruf für Vorschläge

Hallo,

erst einmal vielen Dank an alle, die noch Vorschläge gemacht haben!

Einige (wenige) davon sind im Update zu in der einen oder anderen Form zu finden (z. B. Feld für Ort, speicherbare Statistikgrenzen), andere schon drin (siehe meine entsprechenden Antworten... und auch - zu einer anderen Frage - die Statistik nach Kategorie oder nach Jahrgang und Kategorie, die die geforderte Trennung nach A/P je Klasse enthält; das Löschpasswort zu einem anderen Teilpunkt ...). Und freilich ist nicht alles lösbar, so dass z. B. Hintergrundbilder im Texteditor - soweit ich die Fähigkeiten dieser gemeinsam von mehreren Sage-Anwendungen genutzen Komponente kenne - ein offener Wunsch bleiben müssen.

Wiederum andere Punkte wie eine Benutzer-. und Rechteverwaltung etc. sind nicht neu, aber auch in dieser Fassung nicht umgesetzt. Und ein paar andere rutschen sicher auf die Liste für die Version 2011. Weil aber ungeplante Umstände erfordern, dass die Vesion 2010 nun bald erscheint, wird es in diesem Jahr keinen Preview-Test über das Forum geben. Dafür dauert es wohl nicht mehr lange, bis V2010 erhältnich ist. Ich lasse diesen Beitrag aber einfach mal "offen", so dass unter den bekannten Bedingungen (kein "Recht" auf Beantwortung oder Umsetzung) hier ruhig laufend weiter gesammelt werden kann. 

Mit freundlichen Grüßen aus MG
Markus Baersch

 

 

 

Unbekannt schrieb am 18.03.2011 19:27:

Re: Alle Jahre wieder: Last Minute Aufruf für Vorschläge

Hallo.

Ich würde mir einen per Drag and Drop Formular/Listengenerator etc.

Unbekannt schrieb am 09.03.2012 18:39:

Re: Alle Jahre wieder: Last Minute Aufruf für Vorschläge

Und ein Feld für Verstorbene, mit Eingabe, wäre nicht schlecht. Natürlich kann das auch in der Bemerkung festgehalten werden.

Unbekannt schrieb am 29.03.2013 14:34:

Re: Alle Jahre wieder: Last Minute Aufruf für Vorschläge

Guten Tag Herr Baersch,

könnten Sie bitte den BUG re:  Ticket #4734623 beheben. Ist doch wirklich ne größere Sache.

Peter Schmid

Unbekannt schrieb am 29.03.2013 14:40:

Re: Alle Jahre wieder: Last Minute Aufruf für Vorschläge

1A )  die Vorbelegung für die DTA BANK ist ohne erkennbaren Nutzen, wenn bei ANlage der automatischen Buchung nich gleichzeit die die vorbelegte DTA-Bank ins Geldkonto übernommen wird. Ich schlage vor, dies zu ermöglichen. (Vielleicht per Button oder Voreinstellung)

Sage Vereinsverwaltung ist die derzeit beste am Deutschen Markt und sollte aktiv weiterentwickelt werden.

Unbekannt schrieb am 01.05.2013 21:29:

Re: Alle Jahre wieder: Last Minute Aufruf für Vorschläge

Hallo,

vielleicht kann man folgendes Problem mal lösen oder mir einen Rat geben sollte ich was nicht richtig eingestellt habe.

Beim öffnen des Programms erscheint die Mitgliederliste, die sehr umfangreich ist und srollen muß. Auch kann man nicht alle Spalten sehen. Die Zusatzfelder hab ich umbenannt auf grund der vielen Informationen. Wenn ich mir eine Spalte einsehen muß und scrolle nach unten dann springt die Seite immer zur 1.Spalte um (Nachname).

Der Zustand ist nervig und nicht sehr effektiv.

Auch habe ich unter Auswertung Listen programmiert. Allerdings kann man diese nicht kopieren um sie vielleicht in eine Excell-Tabelle zu übernehmen. Die Exportfunktion ist nicht zu gebrauchen und funktioniert nicht.

Die Vereinsverwaltung ist in unserem Verein sehr umfangreich und auch etwas kompliziert.

Vielleicht kann man hier helfen.

Mit freundlichen Grüßen

U.Möbius

Unbekannt schrieb am 06.05.2013 08:20:

Re: Alle Jahre wieder: Last Minute Aufruf für Vorschläge

Hallo,

keiner hier?

mbaersch schrieb am 28.03.2014 15:06:

Re: Alle Jahre wieder: Last Minute Aufruf für Vorschläge

Hallo,

zumindest der erste Punkt sollte sich einfach erledigen lassen, wenn Sie in den Einstellungen den "durchgehenden Auswahlbalken" deaktivieren (Optionen, Standardeinstellungen, Standard, dritte Option von oben), denn dann kann man Feldweise scrollen, ohne die aktive Spalte beim Satensatzwechsel zu verlieren.

Was Listen in Form von Auswertungen direkt aus der Vereinsverwaltung angeht, so sind diese leider wie schon bemerkt nicht an Excel oder die Zwischenablage zu übergeben, aber da alle Daten aus einer Liste auch direkt per Kontextmenü an Excel übergeben werden können, sollte das zu verschmerzen sein... auch ohne die Exportfunktion zu nutzen, die aus Ihrer Sicht "nicht zu gebrauchen ist und nicht funktioniert"... wobei sich das Problem mit konkreteren Angaben zur "Nichtfunktion" sicher auch lösen ließe.  

Mit freundlichen Grüßen aus MG
Markus Baersch